Smithy-Gang

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Smithy-Gang
Smithy Gang.jpg
Die Smithy-Gang
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars (1996)
Spezies Schmiede, Roboter, Maschine
Verbindungen Keine

Die Smithy-Gang ist eine Gruppe aus verschiedenen Gegnern, die ihren bislang einzigen Auftritt in Super Mario RPG: Legend of the Seven Stars hatte, sie wird angeführt und geleitet von Smithy. Die einzelnen Schergen der Smithy-Gang bestehen alle aus geschmolzenen Metall welches Smithy, in seiner Schmiede-Fabrik, zu Monstern verarbeitet, mit denen er schließlich eine Armee gründet, mit der er das Pilz-Königreich übernehmen will.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Über Smithys Herkunft und seine Idee die Schmiede-Fabrik zu bauen, ist nicht sehr viel bekannt, jedoch der Grund, warum er dies tut: Er will das Pilz-Königreich übernehmen. Er gründete seine Armee, in dem er jeden einzelnen Schergen persönlich in seiner Schmiede-Fabrik aus Metall geschmiedet hat. Die übliche Farbe und ihre Beweglichkeit bekamen die Schergen durch verschiedene Geräte, durch diese sie befördert werden.

Nachdem Smithy dann seine Armee erstellt hatte, ließ er als erstes Exor, einen seiner Schergen, Bowsers Festung angreifen, denn Exor stellt ein Portal zwischen dem Pilz-Königreich und der Schmiede-Fabrik dar, durch dieses die einzelnen Schergen schnell das ganze Pilz-Königreich besiedeln konnten. Mit dem Angriff auf Bowsers Festung stoßte Exor Mario, Bowser und Peach aus der Festung, die über das Geschehen sehr verwundert waren, Bowser hat sich anschließend sehr darüber aufgeregt, da er schließlich seine Festung an die Smithy-Gang verloren hatte, er zog daraufhin los um mit seinen übrigen Schergen einen Weg zu finden Smithy und seine Armee zu vertreiben. Mario begibt sich nach dem Ereigniss zum Pilz-Palast, um die Lage mit Peach und einigen Toads zu besprechen. Er erfährt von den Toads das die Smithy-Gang durch die sogenannte Sternenstraße besiegt werden kann, jedoch sind die einzelnen Sternensplitter, die auf der Sternenstraße liegen und ihr Kraft geben, gestohlen worden. Mario machte es sich zur Aufgabe die Sternenstraße zu reparieren und so die Smithy-Gang zu besiegen. Dadurch begann sein Abenteuer in Super Mario RPG. Auf seinem Weg trifft er auf zwei neue Freunde: Mallow und Geno, die ihm bei seinem Vorhaben unterstützen, dabei helfen ihm aber auch die Prinzessin und sogar sein Wiedersacher Bowser, der aber nur mithilft weil er seine Festung zurück haben will. Mario und co. schafften es schließlich die ersten sechs Sternensplitter zu sammeln und so machten sie sich auf zum letzten Sternensplitter, der sich blöderweise in Smithys Besitzt befand. Nach dem die Helden einen Weg gefunden hatten zu der Schmiede-Fabrik zu gelangen kam es schließlich zum Kampf gegen Smithy, welchen sie aber letztendlich auch besiegen konnten. Dadurch erhielten sie den letzten Sternensplitter, was die Sternenstraße reparierte, woraufhin sich die Schergen der Smithy-Gang auflösten. Übrig blieb Smithy mit ein paar seiner stärksten Untertanen, jedoch verhielt er sich seit diesem Ereigniss ruhig und griff nie wieder das Pilz-Königreich an.

Leiter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untertanen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Besondere Untertanen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Andere Untertanen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Untertruppen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verwendete Waffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verstecke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pläne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]