Der Serverumzug des MarioWikis rückt näher! Das Wiki wird also bald in den Nur-Lese-Modus geschaltet, sodass keine Bearbeitungen mehr vorgenommen werden können. Während des Umzuges wird das Wiki zeitweise gar nicht erreichbar sein; bis dahin kann es aufgrund der Arbeiten am Design des Wikis zu Anzeigefehlern kommen!

Amnesia

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amnesia
SPM Sprite Fangkarte 80.png
Amnesia
Informationen
Vorkommen Super Paper Mario
Max. KP 1
Angriff 1
Defensive 0
Fundort Grube der 100 Prüfungen in Flipstadt
Fangkarten-Typ Normal
Fangkarten
79 80 81


Als Amnesia wird eine Kreatur bezeichnet, deren Kopf aussieht wie der eines Sproing mit großen Augen. Zudem sieht man zwei Hände mit je drei Fingern und einen violetten, schlangenähnlichen Körper.

Super Paper Mario beinhaltet den einzigen Auftritt von Amnesia. Diese tritt an verschiedenen Orten auf, insbesondere in der Grube der 100 Prüfungen in Flipstadt. Wie ein Gumba greift Amnesia an, indem sie Mario, Prinzessin Peach, Luigi oder Bowser berührt. Neben einem KP verliert der Getroffene auch seine besondere Fähigkeit: Mario kann sich nicht mehr zwischen 2D und 3D drehen, Prinzessin Peach nicht mit ihrem Sonnenschirm fliegen, Bowser kein Feuer mehr spucken und Luigi seinen Supersprung nicht mehr ausführen. Amnesia kann am Besten mit Bowsers Feuer-Atem oder mit Kawummso oder Knüppl besiegt werden, während der Spieler bei Einsatz von Piekso sehr schnell sein muss. Gelegentlich lässt eine besiegte Amnesia einen Giftpilz fallen.

Amnesia lässt sich leicht besiegen, da sie nur einen KP und eine Angriffskraft von 1 hat. Ihr Fluch kann mit dem Pixl Piccolo geheilt werden. Mit Teleportia, Miseria, Obesia und Reversia gibt es zahlreiche mit der Amnesia verwandte Arten, mehr als bei vielen anderen nur in Super Paper Mario vorkommenden Spezien.

Trivia

  • Amnesias Name leitet sich von „Amnesie“ ab.