Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Banjo-Tiki

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Banjo-Tiki
DKCR Artwork Tiki Tak Stamm.png
Banjo-Tiki befindet sich links unten
Informationen
Erster Auftritt Donkey Kong Country Returns (2010)
Letzter Auftritt Donkey Kong Country Returns 3D (2013)
Spezies Tiki
Verbindungen Tiki Tak Stamm, Oberkumpel Otto

Bei Banjo-Tiki handelt es sich um einen hochrangigen Tiki, der wie ein Banjo aussieht und zu den Untertanen des Großen Tikis zählt.

In Donkey Kong Country Returns finden die einzigen Auftritte vom Banjo-Tiki statt. Wenn der Vulkan auf der DK Insel ausbricht, kommt er wie alle Tikis frei. Die Tiere der Insel werden hypnotisiert und und stehlen den Kongs ihre Bananen. Donkey und Diddy Kong müssen zuerst Kalimba-Tiki, die Rassel-Tikis und Gong-Tiki besiegen, ehe sie in der Höhle dem Banjo-Tiki begegnen.

Am Ende dieser Welt finden sie den Maulwurfzug, woraufhin Banjo-Tiki dessen Lokführer, den Maulwurfkumpel Oberkumpel Otto, hypnotisiert und dieser mit dem Zug beginnt, wegzufahren. Durch eine Lore können die Kongs aber die Verfolgung aufnehmen. Nachdem der Kampf erfolgreich beendet werden konnte, versetzt Donkey Kong dem Banjo-Tiki einen heftigen Faustschlag, durch den er besiegt wegfliegt.

Später nutzt der Große Tiki den Banjo-Tiki und die anderen acht besonderen Tikis für seinen Bosskampf. Dazu zaubert er sich aus ihnen zwei riesige Hände, mit denen er die Kongs angreifen kann. Nach dem Kampf werden alle Tikis zerstört, da auch die Hände als Angriffsziel für die Affen dienen.