Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Knochenkopf-Karl

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Hier geht es um den Dinosaurier aus Donkey Kong Country Returns. Informationen über den ähnlich heißenden Antagonisten aus WarioWare, Inc.: Minigame Mania findest du unter Knochenkopf.

Knochenkopf-Karl
DKCR Artwork Knochenkopf-Karl.png
Artwork
Informationen
Erster Auftritt Donkey Kong Country Returns (2010)
Letzter Auftritt Donkey Kong Country Returns 3D (2013)
Spezies Dinosaurier

Der Knochenkopf-Karl stellt einen Gegner dar, der zu den Dinosauriern gehört und nur noch aus seinem Skelett besteht. Anders als der ähnliche Skelettorex lässt er sich grundsätzlich in Loren finden.

Die Spiele Donkey Kong Country Returns und Donkey Kong Country Returns 3D enthalten die einzigen Auftritte des Knochenkopf-Karls. Er lässt sich nur in den Klippen auffinden und besetzt die dortigen Loren. Kommen Donkey und Diddy Kong einem Knochenkopf-Karl zu nahe, hebt er seinen Kopf und versucht, die Kongs anzugreifen. Einige Knochenkopf-Karls können die Kongs mit Geschossen aus einer Art schwarzem Schleim angreifen. Um einen Knochenkopf-Karl zu besiegen, muss sein Kopf mit zwei Stampfattacken getroffen werden, wobei die erste sie kurzzeitig betäubt. Andere Angriffe wirken nicht.

Darüber hinaus gibt es eine Unterart des Knochenkopf-Karl, den Flammenkopf-Karl. Der größte Unterschied zwischen beiden Spezien besteht darin, dass der Flammenkopf-Karl Feuerbälle spucken kann, was ihm seinen Namen gegeben hat. Ansonsten unterscheiden sie sich kaum, äußerlich sehen sie fast gleich aus.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]