Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Bomberich

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bomberich
DKCR Screenshot 50.jpg
Bomberich
Informationen
Erster Auftritt Donkey Kong Country Returns (2010)
Letzter Auftritt Donkey Kong Country Returns 3D (2013)
Spezies Kranich
Residenz Ruinen (Donkey Kong Country Returns)
Verbindungen Gong-Tiki

Bomberich stellt einen großen, dunkelroten Vogel mit blauen und gelben, spitzen Federn, blauen Krallen, einem großen, gelben Schnabel, blauen Augen und einer goldenen Krone dar. Seinen Körper verbirgt er in einem goldenen Kessel, welcher seine rosa Haut verdeckt.

Bomberich muss als dritter Boss der Spiele Donkey Kong Country Returns und Donkey Kong Country Returns 3D bekämpft werden, er tritt in den Ruinen auf und wird vom Gong-Tiki hypnotisiert. Als Angriff wirft er, wie sein Name sagt, drei Bomben nach den Kongs, die nach einiger Zeit explodieren. Manchmal erscheint auch eine sehr schnell explodierende Bombe. Wenn Bomberich nur noch die Hälfte seiner Lebenspunkte hat, wirft er eine noch stärkere Bombe, die Flammen erzeugt. Nachdem Donkey und Diddy Kong ihn einmal mit einer Bombe getroffen haben, kann Bomberich sich auf sie fallen lassen, wobei sie sich ducken oder zwischen zwei Säulen stehen müssen. Nach drei Treffern wirft er eine riesige Rakete, die den unteren Teil der Säulen zerstört. Hierbei müssen die Kongs sich über der Explosion auf einem der goldenen Teile der Säulen befinden. Gelegentlich wirft Bomberich auch mehrere Bomber-Tikis. Nachdem er sechs Treffer kassiert hat, wird er bewusstlos. Nun kann Donkey Kong den Gong-Tiki mit einem kräftigen Faustschlag ausschalten und so den Kampf zugunsten der Kongs entscheiden.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sein Name setzt sich von dem Wort "Bombe" und der Silbe "rich" zusammen. Letztere deutet darauf hin, dass es sich um einen Kranich handelt, obwohl er eher nach einem Geier als nach einem Kranich aussieht.
  • Feuer-Necky aus DK: King of Swing greift ähnlich an wie er.