Riesen-Kreisler

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Riesen-Kreisler
Riesen Kreisler.png
Render
Informationen
Erster Auftritt Donkey Kong Country Returns (2010)
Letzter Auftritt Donkey Kong Country Returns 3D (2013)
Spezies Tiki

Beim Riesen-Kreisler, auch Riesen-Kreisel-Tiki, handelt es sich um einen Tiki, welcher deren Unterart Kreisler angehört. Vom normalen Kreisler unterscheidet ihn nur seine riesige Größe, durch die er seinen Namen hat.

Donkey Kong Country Returns und Donkey Kong Country Returns 3D beinhalten die einzigen Auftritte des Riesen-Kreislers. Sein Verhalten entspricht dem der normalen Kreisler, jedoch kommt er nur in zwei Leveln des Waldes vor. Hier blockiert er Donkey und Diddy Kong den Weg zum Kanonenfass, sodass diese gegebenenfalls warten müssen. Wegen der sieben scharfen Flächen eines Riesen-Kreislers fügt jeder Kontakt zu diesem den Kongs Schaden zu. Die einzigen Möglichkeiten, den Riesen-Kreisler zu besiegen, bilden ein Wurf mit einem Fass, wie bei vielen stacheligen Gegnern, und ein Angriff mit Rambi, der auf jeden nicht brennenden Gegner springen kann.

Trivia[Bearbeiten]

  • Die Kreissägen in der Mario-Serie erinnern etwas an sie und haben auch die gleiche Aufgabe.
  • Sie gehören zur Spezies der Tikis, obwohl sie nicht so wie die meisten Tikis aussehen.