Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Steckweg 08/20

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
Steckweg 08/20
M&L2 Artwork Steckweg.jpg
Steckweg
Informationen
Einziger Auftritt Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit

Der Steckweg 08/20 wurde von Immanuel Gidd erfunden und begleitet Mario und Luigi in Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit. Er transportiert alle Items und Gegenstände von Mario, Luigi, Baby Mario und Baby Luigi. Er verstaut normale Items wie Pilz, Kampfitems, Kleidung, Orden und den Kobalt-Stern. Außerdem wurde er von Immanuel Gidd perfekt programmiert und er weiß sehr viel. Er gibt Mario immer wieder Informationen über etwas und kann, obwohl er ein Maschine ist, selbstständig denken. Außerdem erklärt er Mario und Luigi auch, was beim kämpfen wichtig ist bzw. wann man Items wie Pilz einsetzen sollte.

Geschichte

Der Steckweg erscheint zum ersten Mal nach dem Prolog/Intro. Nachdem Mario und Luigi durch den Zeitstrudel in das Dorf Kuddelmuddel gelangen kommt Steckweg und haut Luigi um. Kurz darauf erklärt er den Brüdern die Sprung-Steuerung. Nun gelangen die Brüder zum Dorf Kuddelmuddel. Dort erklärt er ihnen, wie man Pilze einsetzt. Kurz darauf sagt er ihnen, wie man kämpft. Das nächste Mal wo er sich zu Wort meldet ist in Bowser Jr.s Burg. Nach einer Zeit hilft er Baby Luigi von dem Gerüst der Burg herunter zu kommen. Nun sagt er nurnoch an bestimmten Stellen des Spiels etwas Handlungstechnisches oder erklärt Techniken. Außerdem redet er, nachdem man zurück ist, mit dem Professor und erklärt ihm alles, was in der Zwischenzeit passiert ist.