Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Flammschreck 08/21

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
Flammschreck 08/21
Flammschreck.jpg
Flammschreck 08/21
Informationen
Einziger Auftritt Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit (2005)
Primärer Effekt Befreit das Pilz-Königreich von den Shroobs
Meist benutzt von Professor I. Gidd
Wirkung des Flammschreck 08/21

Der Flammschreck 08/21 ist eine Erfindung von Professor I. Gidd und erscheint im Spiel Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit. Mario, Baby Mario, Luigi und Baby Luigi sind gerade am Steinblock-Vulkan und treffen sich mit Immanuel Gidd aus der Vergangenheit. Auf einmal bricht der Vulkan aus und Immanuel Gidd aus der Vergangenheit und Immanuel Gidd aus der Gegenwart fällt eine geniale idee ein, nämlich der Flammschreck 08/21. Dadurch können sie den Vulkan löschen. Am Ende des Spieles erzeugt Immanel Gidd eine Flüssigkeit, welche die gleiche Chemische Zusammensetzung wie Babytränen besitzt. Zufällig entdecken sie nämlich, dass durch Baby Luigis Tränen ein Shroob-Pilz in Bowser zurückverwandelt wird. Mit dem Flammschreck 08/21 sprühen sie dieses Wasser über das ganze Pilz-Königreich der Vergangenheit, denn nur durch diese Flüsigkeit kann man die Pilze der Shroobs aufhalten. Dadurch ist das komplette Königreich gesäubert und von den Shroobs befreit.