Steinwüste

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Steinwüste
Steinwüste Screenshot.jpg
Münzenkampf in der Steinwüste
Informationen
Auftreten Mario Kart Wii

Die Steinwüste (engl. Thwomp Desert, also Wummp Wüste) ist eine Wii-Arena in Mario Kart Wii.

Der englische Name passt besser, denn in der Mitte dieser Arena befindet sich ein Riesen Wummp, der runter fällt und den Sandboden erschüttert. Sonst ist die Arena eine Treibsand-Grube, welche am Rand mit Kakteen gespickt ist. Das fiese sind die Item-Boxen, sie erscheinen in der Nähe des Loches. Damit der Spieler nicht eingesaugt wird, sollte öfters eins ein Turbo Boost durch Power Sliding eingesetzt werden. Auch das Stampfen von Wummp kann den Spieler vor dem Loch retten, denn die Erschütterung setzt den Treibsand kurze Zeit außer Kraft. Wenn doch ein Spieler in das Loch fällt, so kommt Lakitu zu Hilfe und befreit denjenigen wieder. Das berühren der Kakteen bewirkt das Gleiche wie die Berührung mit Feuer, man verliert einen Ballon.

Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
Objekt Anzahl
Item-Boxen ?
Münzen ?
Sprungrampen ?
Beschleunigungsstreifen ?

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Steinwüste kam auch im Wettbewerb vom 1. Oktober 2008 vor.

Weitere Sprachen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]