Schleifsand-Wüste

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgendes fehlt hier:    Bilder
Schleifsand-Wüste

Informationen
Einziger Auftritt Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit
Liegt in Pilz-Königreich
Einwohner Pokey, Shrooba Taucher, Bob-omb

Die Schleifsand-Wüste ist einer der großen Bereiche in Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit. Wie der Name schon sagt, ist dieser Ort eine Wüste. In dieser steht das Koopaseum, unter ihr liegen die Schleifsand-Höhlen. Sie ist außerdem Heimat für Pokeys, Shrooba Taucher uns Bob-ombs.

Die vier Brüder reisen dorthin, da vermutet wird, dass sich irgendwo da die Prinzessin befindet. Zuerst wollen sie in das Gebäude, das Koopaseum, eintreten, doch sie werden von einer Herde Shroobs herausgescheucht. Kurz darauf treffen die vier auf Kylie Koopa, welche wohl ebenfalls vorhat, in das Koopaseum einzudringen. Da es aber aufgrund der Shroobs nicht möglich ist, durch den Haupteingang zu kommen und es auch keinen betretbaren Nebeneingang gibt, müssen sich die Brüder einen anderen Weg suchen.

So gibt es direkt in der Nähe einen in eine Sphäre eingeschlossenen !-Block. Doch um da ranzukommen müssen sie zweimal zwei sich gegenüberliegende Säulen aktivieren. Nun aktivieren die Brüder den !-Block und können durch einen Hintereingang in das Gebäude gelangen.

Insgesamt ist das Gebiet in zehn Abschnitte aufgeteilt, in vieren steht jeweils eine Säule, in einem liegt der Zeitstrudel, in einem die beiden Eingänge ins Koopaseum und in einem anderen eine Röhre in die Schleifsand-Höhlen, welche man aber nur von dort zugänglich machen kann.