Professor I. Gidd

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Folgende zwei Dinge fehlen hier:    Informationen   Gutes Format
Professor I. Gidd
LM2 Artwork I. Gidd.jpg
Der Professor für "tolle" Erfindungen
Informationen
Erster Auftritt Luigis Mansion (2002)
Letzter Auftritt Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen (2017)

Immanuel Gidd ist ein Professor, der das erste Mal in Luigis Mansion vorkam. Er hat sehr viele Erfindungen gemacht, deren Namen meistens mit "08/" beginnen. Er ist der Leiter der Firma "Gidd Science Industries". Er wirkt relativ alt, hat einen Pferdeschwanz, der nach oben steht und weiße Haare. Zum ersten Mal, als man ihn sprechen hörte, in Luigi's Mansion, versteht man nur "Haba Haba" (O-Ton).

Er trägt eine sehr dicke Brille und scheint eine Vorliebe für Marzipantee zu haben.

Erfindungen

Auftritte

Galerie

Trivia

  • In der The Super Mario Bros. Super Show! Folge "Robo Koopa", gibt es einen Wissenschaftler namens Dr. Nerdnick, der eine Ähnlichkeit mit I. Gidd aufgrund seines ähnlichen Aussehen und der Tatsache, dass auch er unverständlichen Kauderwelsch spricht, hat.
  • In Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit, gibt es einen jugendlichen Professor I. Gidd, der auf dem Vulkan lebt und in Luigis Mansion sagt er, er lebe in seinem kleinen Labor, seit er 20 ist. Also ist der Jugendliche I. Gidd 20 Jahre alt oder jünger.
  • In Super Smash Bros. Brawl können Spieler zufällig einen Namen auswählen lassen. Dabei kommt auch der Name Gidd vor.
  • Fast alle von Professor I. Gidd's Erfindungen sind gelb, mit Ausnahme des Schreckwegs.
  • In Mario & Luigi: Zusammen durch die Zeit, sagen einem die Toads, die man auf dem Weg zur Spitze des Vulkans trifft, das dort ein "E. Kelhaft" lebt oder ähnliche Wortspiele.