Pieksdinero

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pieksdinero
WLTSD Artwork Pieksdinero.png
Pieksdinero
Informationen
Einziger Auftritt Wario Land: The Shake Dimension (2008)
Spezies Bandinero

Als Pieksdinero wird ein meist blauer Bandinero bezeichnet, der sich vom normalen Bandinero dadurch unterscheidet, dass er einen mit einem wie eine Art Gabel aussehenden Gegenstand besetzten Helm trägt.

Wario Land: The Shake Dimension beinhaltet den einzigen Auftritt des Pieksdineros. Meistens steht er an einer Stelle und wartet dort auf Feinde, also auf Wario. Kommt Wario in die Nähe eines Pieksdineros, läuft dieser auf ihn zu und versucht, ihn mit seiner Gabel zu pieksen. Während er dies tut, kann Wario anders als sonst auf ihn springen. Dadurch wird der Pieksdinero benommen, sodass Wario ihn aufheben und werfen kann. Wenn er auf eine Wand geworfen wird, besiegt dies ihn nicht, aber er bleibt geraume Zeit in ihr stecken und kann so lange als Sprungbrett benutzt werden. Oft muss Wario so höhere Orte erreichen. Löst der Pieksdinero sich von der Wand, bleibt er weiterhin benommen und kann Wario somit nicht schaden. Außerdem erscheinen auch pinke Pieksdineros. Sie können springen und meistens muss man sich über sie hinweg begeben.

Trivia[Bearbeiten]

  • Ihr Name kommt von "Pieks", da seine Gabel Wario pieksen soll, und "dinero" aus Bandinero, da er zu dieser Spezies gehört. Zudem heißt Geld auf Spanisch Dinero.