Venusschnappfalle

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Venusschnappfalle
WLTSD Artwork Venusschnappfalle.png
Venusschnappfalle
Informationen
Einziger Auftritt Wario Land: The Shake Dimension (2008)
Spezies Pflanze

Die Venusschnappfalle stellt eine tropische Blume dar, die eine sehr große Blüte besitzt. Diese kann entweder gelb oder violett gefärbt sein, was sich auch auf das Verhalten der Venusschnappfalle auswirkt.

Die Venusschnappfalle kommt nur in Wario Land: The Shake Dimension vor und lebt in tropischen Gebieten, besonders in den Grünen Gefilden. Wario muss sie als Plattform verwenden, um vorzurücken. Dabei tarnen sich Venusschnappfallen als gewöhnliche Blume, auf die Wario ohne Bedenken springen kann. Steht er jedoch auf einer, zeigt sie ihr wahres Gesicht und schließt ihre Blüten, um ihn zu fressen. Wurde Wario gefressen, nimmt er Schaden und der Spieler muss die Wii-Fernbedienung schütteln, um ihn wieder aus der Venusschnappfalle zu befreien. Weicht Wario dem Biss aus, bleibt die Blüte für kurze Zeit geschlossen, sodass er sie nutzen kann, um höhere Orte zu erreichen. Während gelbe Venusschnappfallen zum Zuschnappen einige Zeit brauchen, beißen die aggressiveren, violetten Wario sofort bei Berührung.

Eine Venusschnappfalle kann nicht besiegt werden.

Trivia[Bearbeiten]

  • Sie basiert auf die Venus-Fliegenfalle aus der realen Welt, ähnlich wie die Piranha-Pflanze.