Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Dicker Wario

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dicker Wario
WL2 Artwork Dicker Wario.gif
Artwork
Informationen
Erster Auftritt Wario Land 2 (1998)
Letzter Auftritt Wario Land: The Shake Dimension (2008)
Fähigkeit(en) Kann durch sein hohes Gewicht Gegner besiegen und Blöcke zerstören
Verwendet von Wario

Als Dicker Wario wird eine Verwandlung von Wario bezeichnet, weil er unter dem Einfluss dieser Verwandlung doppelt so dick aussieht wie normalerweise.

Diese Verwandlung taucht in vier Spielen der Wario Land-Serie auf, und zwar in Wario Land 2, Wario Land 3, Wario Land 4 und zuletzt in Wario Land: The Shake Dimension. Damit Wario in diese Verwandlung gerät, muss er je nach Spiel von einem Kuchen, einem Donut oder einem Apfel getroffen werden. Bei der Verwandlung wird Wario noch sehr viel dicker und übergewichtiger als in seiner normalen Form. Der Dicke Wario kann Gegner und Blöcke durch sein Gewicht zerstören, indem er sie berührt. Hingegen kann er nur sehr langsam laufen und viel schlechter springen als normal, auch diese Dinge gelten als Folgen seines erhöhten Gewichts. Aber dafür kann der Dicke Wario mit einem Sprung auch Bodenluken öffnen. Normal wird er, wenn er eine Weile zu Fuß geht oder ins Wasser fällt.

In einem Mikrospiel in WarioWare: Touched! liegt ein Cameo-Auftritt des Dicken Warios. Im Mikrospiel muss eine Pizza in acht Stücke geschnitten werden. Wurde dies geschafft, sieht man sein Bild auf dem Teller der Pizza.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Trotz des ähnlichen Namens handelt es sich bei ihr und Dickkopf-Wario um zwei verschiedene Verwandlungen, da bei letzterer Warios Kopf dicker wird und nicht sein Körper.