Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Lawinen-Schlawiner

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen wichtige Vorlagen, beispielsweise Infoboxen oder Navigationen, die Informationen besser und übersichtlicher darstellen. Sieh dich doch gleich nach passenden Vorlagen um und füge sie ein!

Lawinen-Schlawiner ist ein 4-Spieler-Minispiel aus Mario Party 3. Diesesmal stehen die Spieler auf der Spitze eines riesigen Berges, der mit Schnee überzogen ist. Aus dem Schnee können Schneebälle geformt werden, die auf den Gegner gerollt werden, um sie vom Berg zu werfen. Der Schneeball wird größer, wenn man ihn rollt. Umso größer der Ball, desto stärker der Effekt. Treffen zwei Kugeln aufeinander, zerstören sie sich. Ist der Ball aber gewaltig groß, so kann er kleinere überrollen. Der Spieler, der auf dem Berg als letzter bleibt, gewinnt. Stehen mehrere nach Zeitlimit immer noch auf der Spitze, gibt es ein Unentschieden.

Steuerung

B-Knopf wiederholt drücken, um einen kleinen Schneeball zu formen. Analogstick zum Bewegen und der A-Knopf zum Werfen/Rollen des Balls.