Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Marios Puzzle-Party

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen wichtige Vorlagen, beispielsweise Infoboxen oder Navigationen, die Informationen besser und übersichtlicher darstellen. Sieh dich doch gleich nach passenden Vorlagen um und füge sie ein!

Marios Puzzle-Party ist ein 4-Spieler-Minispiel aus Mario Party 3. Ein buntes Puzzle-Party-Spiel! Hier müssen Punkte durch Auflösen bunter Blöcke erzielt werden. Die Blöcke werden zerstört, indem ein gleichfarbiger Block, links, rechts, unter oder über ihnen gestellt wird. Ein Paar besteht immer aus zwei unterschiedlich farbigen Blöcken. Kombos treten auf, falls mehrere Würfel hintereinander aufgelöst werden. Gelbe Blöcke fallen herunter, wenn Gegner viele Blöcke zerstört haben. Diese können nicht aufgelöst werden, sondern manchmal nur durch Kombos zerstört werden. Ein Steinblock kann den Spielern dabei helfen viele Punkte zu machen, da er die Blöcke zusammenquetscht und sie daher nur noch halb so groß sind.

Steuerung

Analogstick zum Bewegen der Blöcke (Diese bewegen sich von allein langsam nach unten) und der A- oder B-Knopf zum Farbentausch des Blocks. Der Z-Knopf wird benötigt, um die Blöcke schneller nach unten fallen zu lassen als gewöhnlich.

Tipp

Zum Anfang des Spiels, solltet ihr die Blöcke willkürlich herunterfallen lassen und nachdem das halbe Spielfeld ausgefüllt wurde, auf euch das Auflösen konzentrieren, damit ihr mehr Kombos erzielen könnt!