Drehwutz

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Drehwutz
YS Sprite Drehwutz.png
Drehwutz
Informationen
Einziger Auftritt Yoshi's Story (1998)

Drehwutz stellt ein weißes Wesen mit grünen Augen und roten Wangen dar, dessen auffallendstes Merkmal aussieht wie ein langer, weißer Rüssel. Man weiß aber nicht, ob es sich tatsächlich um einen Rüssel handelt.

In Yoshi's Story hat Drehwutz seinen einzigen Auftritt. Die Yoshis begegnen ihm in einer Höhle, die sich in den Tiefen des Meeres befindet. Wenn sie diese betreten, schwimmt Drehwutz umgehend auf sie zu, wobei jeder Kontakt mit ihm den Yoshis schadet. Da Drehwutz immer kreisförmig umher schwimmt, kann ihm gut ausgewichen werden. Während die Yoshis vor ihm fliehen, haben sie die Aufgabe, alle Blurps in der Höhle zu fressen. Gelingt ihnen das, tauchen mehrere Honigmelonen auf, welche benötigt werden, um einen perfekten High Score zu erreichen. Drehwutz kann nicht besiegt werden, sodass die Yoshis immer vor ihm fliehen müssen. Es kann frei entschieden werden, ob die Höhle sofort wieder verlassen und auf die Melonen verzichtet wird oder ob alle Blurps gefressen werden sollen, um die Melonen zu erobern.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Obwohl er nicht besiegt werden kann, gilt er als Miniboss.