Baby-Piranha

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Baby-Piranha
YS Artwork Baby-Piranha.gif
Baby-Piranha
Informationen
Einziger Auftritt Yoshi's Story (1998)
Spezies Piranha-Pflanze

Bei Baby-Piranha handelt es sich um eine noch junge, eiförmige, rote Piranha-Pflanze mit grünen Schuhen und gelben Zähnen mit grünen Zahnwurzeln. Wie beispielsweise Hootie der Blaufisch oder die Piranha-Pflanzen in der Paper Mario-Serie lebt auch sie nicht in Röhren, sondern steht auf dem Boden.

Die Baby-Piranha tritt in Yoshi's Story auf, wo sich diese Spezies im Piranhawald aufhält. Eine Baby-Piranha steht bewegungslos auf dem Boden und lauert darauf, dass der Spieler nicht aufpasst und somit einen Yoshi gefährlich nahe an sie herankommen lässt. Von sich aus führt sie keine Tätigkeiten aus, um sich den Yoshis zu nähern. Kommt ein Yoshi ihr zu nahe, streckt die Baby-Piranha ihre Zunge heraus und frisst ihn. Dadurch verliert man den Yoshi aber nicht. Kurze Zeit später wird er in einem winzigen Zustand wieder ausgespuckt. Dieser Zustand bewirkt, dass keine Yoshi-Eier verschossen und keine Gegner besiegt werden können. Zum Glück bleibt der Yoshi nicht dauerhaft klein, sondern wird nach einigen Sekunden wieder normal groß.

Trivia[Bearbeiten]

  • Außer ihr trägt keine andere bekannte Piranha-Pflanze Schuhe.
  • Mit der Schrumpf-Piranha gibt es auch eine fliegende Version der Baby-Piranha. Auch sie kann die Yoshis durch Fressen schrumpfen, woher ihr Name kommt.