Dreckbratz

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dreckbratz
YS Sprite Dreckbratz.png
Dreckbratz
Informationen
Einziger Auftritt Yoshi's Story (1998)
Spezies Fledermaus

Unter einem Dreckbratz versteht man einen schwarzen, zu den Fledermäusen zählenden Gegner mit roten Händen und drei roten Antennen oben am Kopf. Zudem hat ein Dreckbratz gelbe Lippen und kleine, schwarze Augen.

Der Dreckbratz tritt nur im Spiel Yoshi's Story auf und kann fliegen. Damit blockiert er den Yoshis einen Teil des Weges. Seine Auftritte erfolgen in verschiedenen Höhlen, aber auch in Baby Bowsers Schloss. Eine Berührung fügt Schaden zu, sodass diese vermieden werden sollte. Gegen die meisten Angriffe erweist Dreckbratz sich als immun, darunter auch Sprünge oder Fressen. Somit steht den Yoshis nur eine Möglichkeit zur Verfügung, einen Dreckbratz zu besiegen. Bei dieser handelt sich um einen Treffer mit einem Yoshi-Ei, so lassen sich viele Gegner besiegen. Dreckbrätze greifen die Yoshis mit Bissen an, was bei vielen Fledermäusen in der Mario-Serie der Fall ist.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ihr englischer Name ComBat beweist, dass sie zur Spezies der Fledermäuse gehören, da Fledermaus auf englisch "Bat" bedeutet.