Arakno

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Arakno
YS Artwork Arakno.png
Ein Artwork von Arakno
Informationen
Einziger Auftritt Yoshi's Story (1998)
Spezies Arachnid

Als Arakno wird eine orange-schwarz gestreifte Spinne mit grünen Beinen und violetten Rändern um ihre Augen bezeichnet. Zudem hat ein Arakno rote Pupillen.

Araknos treten nur im Spiel Yoshi's Story auf, wo die Yoshis ihnen hauptsächlich in Waldleveln begegnen. Also leben Araknos vor Allem in der als Tropen bezeichneten Welt 4. Dort befinden sie sich an Vorsprüngen und halten sich durch ihre Spinnfäden daran, wie es andere Spinnen auch tun. Gelegentlich schwingen sie hin und her, wobei jeder Yoshi, der sie berührt, Schaden erleidet. Die Yoshis haben keine Chance, einen Arakno zu besiegen. Wird er aber von einem Yoshi-Ei getroffen, zieht er sich für einige Zeit zurück und gibt den Weg frei. Die Yoshis können dann an ihm vorbei gehen.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sein Muster erinnert an das der Trippeltraps, eine Verbindung zu ihnen kennt man aber nicht, da die Beine und Augen von Arakno ganz anders aussehen als bei den Trippeltraps.