Blinde-Buu

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blinde-Buu
YS Sprite Blinde-Buu.png
Blinde-Buu
Informationen
Einziger Auftritt Yoshi's Story (1998)
Spezies Buu Huu

Bei einem Blinde-Buu handelt es sich um eine Art Buu Huu mit einer blauen Augenbinde und großen rosa Ohren. Er heißt so, weil er durch seine Augenbinde wie ein Blinder nichts sehen kann.

Der Blinde-Buu tritt nur sehr selten auf, sein einziger Auftritt liegt in Welt 6-3 des Spiels Yoshi's Story. Sein seltenes Erscheinen heißt aber nicht, dass er den Yoshis nicht gefährlich werden kann.

Zwar kann ein Blinde-Buu nichts sehen, aber dafür aufgrund seiner großen Ohren sehr gut hören. Deshalb müssen die Yoshis sich leise an ihm vorbei schleichen. Hört ein Blinde-Buu einen Yoshi, schwebt er unglaublich schnell an die Stelle, von der er das Geräusch wahrgenommen hat. Ein Yoshi erleidet Schaden, wenn er einen Blinde-Buu berührt. Eine weitere Gefahr stellen die Blinde-Buus dar, weil sie in keinster Weise besiegt werden können, was auf viele Geister in der Yoshi-Serie zutrifft.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]