Weißer Shy Guy

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Weißer Shy Guy
YS Artwork Weißer Shy Guy.gif
Sein Erscheinungsbild in Yoshi's Story
Informationen
Erster Auftritt Yoshi's Story (1998)
Letzter Auftritt Mario Kart Tour (2019)
Spezies Shy Guy
Verbindungen Yoshis, Fieberblöcke

Als Weißer Shy Guy wird ein weiß gekleideter Shy Guy bezeichnet, der das Gegenstück zum mit Bowser bzw. Baby Bowser verbündeten Schwarzen Shy Guy darstellt und nicht zur Koopa-Truppe gehört, sondern den Yoshis sogar hilft.

Wird in Yoshi's Story ein Weißer Shy Guy gefunden, nimmt er den Platz eines Yoshi-Eis ein, was für die Yoshis bedeutet, dass sie nun nur noch fünf statt sechs solche Eier mitnehmen können. Dabei bewegt der Weiße Shy Guy sich genau wie die Yoshis. Mit dem Select-Knopf kann er nun ausgewählt werden. In diesem Fall bekommt er einen Propeller wie ein Fly Guy, fliegt zu Baby Bowsers Festung und rettet einen zuvor ausgewählten Yoshi, der während des Spiels von den Toadys gefangen wurde. Den Weißen und den Schwarzen Yoshi kann der Weiße Shy Guy aber nicht befreien. Dieser Shy Guy lässt sich in ?-Blöcken finden.

In Mario Kart DS lässt sich im DS-Download-Spiel bei Shy Guy die Farbe weiß aussuchen, wobei die Farben aber keinen Einfluss auf das Fahrverhalten der Shy Guys haben. Die Shy Guys fahren in allen Farben gleich.

In Mario & Luigi: Abenteuer Bowser erscheinen Weiße Shy Guys in Bowsers Festung und dienen Krankfried. Sie selbst kämpfen nicht, sondern führen nur ohnmächtig gewordene Fieberblöcke auf das Kampffeld, wenn diese angegriffen werden.

Trivia[Bearbeiten]

  • Es ist unklar, wie es dazu kommt, dass die Weißen Shy Guys in Mario & Luigi: Abenteuer Bowser in Bowsers Festung arbeiten. Möglicherweise wurden sie von Krankfried entführt oder hatten vor dessen Eroberung der Festung andere Kleidungsfarben, die Krankfried dann gegen weiß ausgetauscht hat.