Eine Floßfahrt im Dschungel

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine Floßfahrt im Dschungel
SM3DW Screenshot Eine Floßfahrt im Dschungel.png
Draufsicht auf ein Floß
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario 3D World (2013)
Liegt in Feenreich, Welt 6 (Super Mario 3D World)

Als Eine Floßfahrt im Dschungel wird das vierte Level von Welt 6 im Spiel Super Mario 3D World bezeichnet. Um es freizuschalten, muss der Spieler Die verwunschene Flotte geschafft haben. Wenn er die Floßfahrt erfolgreich absolviert, geht es weiter mit dem Gegnerkurs Aus dem Weg, Bully-Prinz!.

Layout[Bearbeiten]

Der Charakter beginnt auf einem Floß, das durch giftiges Wasser fährt und von dem er deshalb nicht runterfallen darf. Die Umgebung besteht aus Dschungel. Wurden einige beweglichen Plattformen passiert und Summsern ausgewichen, kommt die Rücksetzfahne in Sicht. Nun folgen weitere Summser und Plattformen mit Kriech-Piranhas. Danach geht es auf einem weiteren Floß nach unten, wobei zwar Wasser aufspritzt, aber nichts passieren kann. Die nun sichtbare Warp-Box führt zu einer Plattform mit dem Zielpfahl.

Grünsterne[Bearbeiten]

  • Grünstern 1: Nach kurzer Zeit muss ein Glasrohr durchquert werden. Der Charakter sollte dies aber erst tun, wenn das Floß schon fast vorbeigefahren ist, sonst besteht die Gefahr, dass das andere Ende ins giftige Wasser und nicht zurück auf das Floß führt.
  • Grünstern 2: Der Grüne Ring nach der Rücksetzfahne muss aktiviert werden. Danach gibt es acht Grüne Münzen einzusammeln und der Grünstern erscheint.
  • Grünstern 3: Hinter der Warp-Box, die zum Ziel führt, muss in der Katzen-Verwandlung eine Wand hochgeklettert werden. Hier muss der Spieler schnell sein, damit das Floß nicht wegfährt und er noch die Warp-Box erreichen kann.

Stempel[Bearbeiten]

Nahe des ersten Grünsterns kann ein blaues Gitter hochgeklettert werden. Der Stempel liegt darauf und zeigt einen schlafenden Katzen-Toad.

Gegner[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]