Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Vulkangestein

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vulkangestein
NSMB Sprite Flammender Trümmer.png
Sprite von Vulkangestein aus New Super Mario Bros.
Informationen
Erster Auftritt New Super Mario Bros. (2006)
Letzter Auftritt Super Mario 3D World (2013)
Art Brennende Felsen
Primärer Effekt Verbrennen getroffene Charakter

Als Vulkangestein[1] werden von oben in ein Level fallende, rot glühende Felsen bezeichnet, die vulkanische Bomben darstellen und einen verbrennen können, wenn sie einen treffen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario Bros.-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

New Super Mario Bros.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der erste Auftritt von Vulkangestein liegt in New Super Mario Bros., wo sie nur im 8. Level der Welt 8 vorkommen. Die fallenden Gesteinsbrocken können Kab-ombs treffen und somit eine Explosion von ihnen auslösen, jedoch wird es noch gefährlicher, wenn sie Mario oder Luigi selbst berühren. In diesem Fall verlieren sie ihre Verwandlung oder gar ein Leben. Allerdings können die Brüder sich unter schwarzen Plattformen schützen, denn Vulkangestein kann sie nicht zerstören.

New Super Mario Bros. Wii[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

ein kleiner Vulkangesteinsbrocken
Ein großer Vulkangesteinsbrocken

In New Super Mario Bros. Wii kommt Vulkangestein wieder vor, vor allem im 1. Level von Welt 8. Da hier hauptsächlich kleine Plattformen benutzt werden müssen, um Lava und Giftiges Wasser zu überwinden, hat man es hier schwerer, ihnen auszuweichen.

New Super Mario Bros. 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dasselbe gilt für New Super Mario Bros. 2, aber hier kommt Vulkangestein schon in Welt 6 vor, da sie die Lavawelt darstellt.

New Super Mario Bros. U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In New Super Mario Bros. U ähneln sie mehr Feuerbällen, funktionieren aber wie in vorherigen Spielen und kommen in mehreren Leveln von Peachs Schloss vor. Auch im 8. Level vom Superstar-Boulevard begegnen sie einem.

New Super Luigi U[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ihr Auftritt in New Super Luigi U gleicht dem in New Super Mario Bros. U.

Super Mario 3D-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario 3D World[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vulkangestein tritt auch in Super Mario 3D World auf und feiert hier ihr Debüt in einem 3D-Spiel. Sein Aussehen basiert auf dem von New Super Mario Bros. U und New Super Luigi U, jedoch entstehen an ihren Landeplätzen Feuerpfützen, die dem Charakter bei Berührung Schaden zufügen. In Bowsers großem Turm werden sie von einem Vulkan im Hintergrund produziert. Außerdem erzeugt die Königin Von Zischel Vulkangestein, wenn in den Leveln Von Zischel schlägt zurück und Bosse im fliegenden Wechsel gegen sie gekämpft wird, ihr Mann hingegen erzeugt einfache Felsbrocken, aber auch sie stellen eine Gefahr für Mario und Co. dar.

Mario Kart-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mario Kart Wii[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Mario Kart Wii fällt auf dem Streckenabschnitt nach der Höhle Vulkangrollen Vulkangestein auf die Fahrbahn. Dort, wo ein Brocken aufschlug, bleibt für einige Zeit eine brennende Pfütze zurück, die das Kart wie eine Ölpüftze ins Schleudern bringen kann.

Mario Kart 8 / Mario Kart 8 Deluxe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Mario Kart 8 und dessen Remake Mario Kart 8 Deluxe gibt es die Strecke Vulkangrollen als Retro-Strecke, und wie in Mario Kart Wii fällt auf dem Streckenabschnitt nach der Höhle Vulkangestein auf die Fahrbahn, und dort, wo Brocken aufschlagen bleiben für einige Zeit brennende Pfützen zurück.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]