Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Benutzter Block

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Benutzter Block
SM3DW Artwork Benutzter Block.png
Artwork aus Super Mario 3D World
Informationen
Erster Auftritt Super Mario Bros. (1987)
Letzter Auftritt Super Mario 3D World (2013)
Art Block
Primärer Effekt Plattform, Hindernis


Als Benutzter Block wird ein Block bezeichnet, an den schon gesprungen wurde und der deshalb keine Münzen oder Items mehr enthält.

Meist entsteht er, wenn ein ?-Block benutzt wird, in Super Mario World und dessen Remakes aber auch bei Benutzung eines !-Blocks.

Normalerweise hat er eine braune Farbe und sieht aus wie ein quadratischer Stein in der Größe des unbenutzten Blocks. In Paper Mario und Paper Mario: Die Legende vom Äonentor gibt es Ausnahmen. In diesen Spielen behält ein Benutzter Block seine Farbe und nur das Fragezeichen verschwindet. Er kann auch gescannt werden, wobei Gumbario bzw. Gumbrina sagt, dass Mario diesen Block schon benutzt hat und er nichts mehr enthält.

Benutzte Blöcke können noch als Plattformen eingesetzt werden. Zur Zerstörung muss Mario sich in der Mega-Verwandlung befinden. Auch einige besonders starke Gegner haben die Fähigkeit, einen Benutzen Block zu zerstören, beispielsweise der Geist Boxbold. In den RPGs der Mario-Serie können benutzte Blöcke nicht zerstört werden, da dies in diesen Spielen kein Gegner tut. Super Paper Mario stellt eine Ausnahme dar, denn hier ruft ein Superstern die Mega-Verwandlung hervor, in der Benutzte Blöcke zerstört werden können.

Trivia