Krötsus

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Krötsus
px
Ein Krötsus aus Super Mario 3D Land
Informationen
Erster Auftritt Super Mario 3D Land (2011)
Letzter Auftritt Super Mario Odyssey (2018)

Der Krötsus (Wortspiel aus Kröte und Krösus) ist ein Gegner, der seinen ersten Auftritt in Super Mario 3D Land hatte. Er stellt einen meist grünen Geldbeutel mit Beinen dar, oben auf seinem Kopf hat er zwei Augen, sodass er auch an einen Frosch bzw. eine Kröte erinnert. Wenn sich Mario ihm nähert, so versucht der Krötsus, wie ein Frosch hüpfend, ihm zu entkommen. Aufgrund seiner Ähnlichkeit zur Münztasche und der Tatsache, dass diese ihren letzten Auftritt in New Super Mario Bros. hatte, kann der Krötsus als ihr Nachfolger angesehen werden.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario Bros.-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

New Super Mario Bros. 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In New Super Mario Bros. 2 erscheint der Krötsus erstmals in 2D, dies ist jedoch nicht sein erster Auftritt. Er enthält zehn Münzen und versucht, vor dem Spieler davonzulaufen. Greift man einen Krötsus an, egal auf welche Art, so erhält man eine Münze und nach fünf Treffern spuckt er die restlichen Münzen aus, bevor er als besiegt gilt und verschwindet. stampft man jedoch auf ihn, so ist er auf jeden Fall sofort besiegt und lässt alle Münzen fallen. Manchmal erscheint ein Krötsus auch nach Aktivierung eines Roten Ringes, wobei er, während er umherspringt, acht Rote Münzen verteilt. Besiegt Mario den Krötsus vorher, so lässt er sofort alle übrigen Münzen fallen. Der Krötsus tritt nur in den Levels Stern-1 und Stern-7 sowie einigen DLC-Levels auf.

Super Mario 3D-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario 3D Land[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seinen ersten Auftritt hat der Krötsus in Super Mario 3D Land, wo er das später auch in New Super Mario Bros. 2 gezeigte Verhalten aufweist.

Zum ersten Mal im offenen Gelände trifft man auf einen Krötsus in Level 2-3, anderernorts verstecken sich Krötsus unter Büschen und Steinen, beispielsweise in den Levels 2-1 und 4-1.

Super Mario 3D World[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seinen nächsten Auftritt in 3D hat der Krötsus in Super Mario 3D World. Sein Verhalten hat sich im Vergleich zum Vorgänger Super Mario 3D Land nicht geändert, er ist diesmal jedoch zunächst unsichtbar. Tippt man auf das Gamepad, so kann man seinen Umriss ein bisschen erkennen, springt man auf ihn, so wird er vollständig sichtbar.

Super Mario Odyssey[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gecaperter Krötsus aus Super Mario Odyssey

In Super Mario Odyssey hat der Krötsus seinen bislang letzten Auftritt. Er erscheint im Forstland und im Wüstenland und ist wie in Super Mario 3D World zunächst unsichtbar und werden erst bei umittelbarer Annäherung Marios sichtbar. Wenn ein Krötsus sichtbar ist, so kann Mario ihn capern, indem er Cappy auf ihn wirft. Der gecaperte Krötsus verhält sich ähnlich wie ein Goldblock, wenn er herumläuft, erhält der Spieler bis zu 30 Münzen. Der gecaperte Krötsus kann auch Münzen verschießen, diese werden vom Münzkonto des Spielers auch abgezogen. Durch Schütteln des Controllers verschießt der Krötsus 20 Münzen in alle Richtungen. Der Krötsus ist in Odyssey eine harmlose Kreatur, auch wenn Mario in ihn hineinläuft, nimmt er keinen Schaden; dennoch fürchten sich NPCs vor ihm, wenn man sich ihnen mit einem gecaperten Krötsus nähert.

Auftritte in Spin-Offs[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Puzzle & Dragons-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Puzzle & Dragons: Super Mario Bros. Edition[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Puzzle & Dragons: Super Mario Bros. Edition gibt es den Krötsus als Gegner und potentiellen Verbündeten. In diesem Spiel gibt es neben dem grünen Krötsus auch weitere Farbvarianten, die seine spezielle Eigenschaft repräsentieren: Rot für Feuer, Blau für Wasser, Grün für Holz, Gelb für Licht und Lila für Dunkelheit.

Anders als die meisten anderen Gegner hat der Krötsus eine sehr hohe Verteidigung, wodurch er durch die meisten Angriffe nur 1 KP Schaden nimmt. Dafür hat er einen geringen KP-Wert, seine Angriffe sind schwach, sein Maximal-Level ist 1 und er flüchtet mitunter aus dem Kampf. Besiegt man einen Krötsus mit einer Combo von 10 oder mehr, so schließt er sich auf jeden Fall dem Team des Spielers an, ansonsten ist dies vom Zufall abhängig.

Alle Krötsus haben die Fähigkeit Coin Boost, die die Anzahl der im Kampf gewonnenen Münzen verdoppelt. Außerdem sind Krötsus sehr nützlich, um andere Mitglieder des Teams zu leveln, da sie diesen sehr viele Erfahrungspunkte geben können. Außerdem kann der Spieler einen Krötsus mithilfe von sechs Super-Pilzen in einen König Krötsus verwandeln.

Namen in anderen Sprachen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]