Miauser

Aus MarioWiki
(Weitergeleitet von Katzen-Bowser)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Miauser
SM3DW Screenshot Katzen-Bowser.png
Bowser in der Katzen-Verwandlung
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario 3D World (2013)
Spezies Koopa
Residenz Bowsers großer Turm
Verbindungen Bowser

Unter Miauser versteht man Bowser in der Katzen-Verwandlung. Miauser besitzt ein weiß-oranges Fell mit braunen Streifen, ähnlich wie ein Tiger, sowie einen geringelten Schwanz, Katzenohren statt seiner Hörner, einen Backenbart und eine schwarze Nase. Darüber hinaus hat er statt roter Haare weiß-braune Haare und sein Panzer nimmt eine bläuliche Färbung an. Ähnlich wie bei Katzen-Gumbas und Katzen-Kugelwillis und anders als bei Mario in der Katzen-Verwandlung handelt es sich bei dieser Form eher um eine Transformation als um den normalen Bowser in einem Katzen-Anzug. Der Name ist ein Kofferwort aus Bowser und Miau, lautmalerisch für die Lautäußerungen von Katzen.

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario 3D World[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Super Mario 3D World beinhaltet Miausers ersten Auftritt. Er erfolgt am Ende des Levels Bowsers großer Turm in der Welt Bowser. Wie andere Charaktere in der Katzen-Verwandlung kann auch Miauser an Wänden hochlaufen und seine Krallen zum Angreifen benutzen. Darüber hinaus kann er wie Mario und andere Charaktere in der Tanuki-Verwandlung fliegen, da der Katzenschwanz sich nur bei ihm in der Katzen-Verwandlung dafür eignet. Im zweiten Teil des Kampfes verwendet Miauser auch Doppel-Kirschen und erschafft sich bis zu fünf Doppelgänger. Man kann ihm nicht direkt schaden, sondern muss den POW-Block an der Spitze des Turmes treffen, um Katzen-Bowser auszuschalten. Danach öffnet sich eine Transparente Warp-Röhre.

Super Mario Maker 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Super Mario Maker 2 ersetzt Miauser den normalen Bowser im Super Mario 3D World-Stil. Es können bis zu drei Miauser in einer Level-Ebene platziert werden. Miauser geht auf allen Vieren und spuckt Feuerbälle, sobald Mario in seine Nähe kommt. Manchmal rollt er sich von der Plattform, auf der er steht, und klettert im Vordergrund auf Wänden herum oder lässt sich daran herunterrutschen. Wenn Miauser Flügel hat, fliegt er gelegentlich in den Hintergrund und attackert Mario von dort aus mit seinen Feuerbällen. Wenn er einen Fallschirm hat, gleitet er damit herab, und verhält sich normal, sobald er Boden berührt.

Wie auch der normale Bowser ist Miauser immun gegen Sprungangriffe, er kann aber mit Feuerbällen, Panzern oder Ähnlichem in 20 Treffern besiegt werden. Mit dem Super-Hammer benötigt man sieben Treffer, mit einem POW-Block nur zwei. Ist Miauser groß, so hält er doppelt so viele Treffer aus. Wenn er besiegt wurde, fällt er herunter und es erscheint ein Feuerwerk.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Obwohl er auf einen Tiger und nicht auf eine Schildkröte basiert, besitzt Katzen-Bowser immer noch Bowsers Panzer.