The East Crater

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
WL3 The East Crater.png

The East Crater ist der siebte Ort der Ostseite in Wario Land 3. Er befindet sich auf der Ostseite des Kraters, auf der anderen Seite befindet sich The West Crater und an dessen Fuß The Volcano's Base, im Süden die Cave of Flames.


Graue Truhe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Für den Schlüssel muss man mithilfe eines Frosches nach oben und sich dann zu Flammen-Wario verwandeln lassen, um an einem Frosch vorbeizukommen, der den Weg zur Truhe versperrt. Der Schatz ist ein zweiter Handschuh, mit dem Wario nun auch schwere Gegner werfen kann. Der East Crater wird durch eine Karte in der grünen Truhe im Tower of Revival geöffnet.

Rote Truhe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn man in der roten Truhe in Above the Clouds einen Feuerlöscher findet, werden die Flammen in The West Crater und The East Crater gelöscht. In The East Crater kommt man dann in einen Raum, in dem man zwei Blöcke zerstören muss (dabei findet man auch den Schlüssel), und dann muss man auf der anderen Seite ebenfalls Blöcke zerstören, und dann einen Gegner zur anderen Seite bringen weil es dort keine Gegner gibt und den Gegner gegen einen Gegner-Block werfen und sich dann sich von einer Schlange in Flammen-Wario verwandeln lassen, um durch die Feuer-Blöcke zu kommen, die vorher den Weg zur Truhe versperrten. Der Schatz ist eine Spielkarte mit einem Karo.

Grüne Truhe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hat man in der grünen Truhe in Above the Clouds einen Presslufthammer gefunden, öffnet sich im East Crater ein Loch; aus diesem strömt Gas. Nun kann man dort Truhe und Schlüssel holen. Der Schatz ist ein Fernglas, dadurch sieht Wario eine Tür in Sea Turtle Rocks.

Blaue Truhe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hat man im Level Above the Clouds in der blauen Truhe eine Hacke gefunden, öffnet sich im East Crater eine Warp-Zone, durch diese gelangt man zu Schlüssel und Truhe. Der Schatz ist eine Spielkarte mit einem Monstergesicht.