Knäuel-Wario

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Knäuel-Wario
WL3 Artwork Knäuel-Wario.jpg
Artwork der Knäuel-Verwandlung aus Wario Land 3
Informationen
Einziger Auftritt Wario Land 3 (2000)
Fähigkeit(en) Zerstört Garnblöcke
Verwendet von Wario

Die Knäuel-Verwandlung bzw. Knäuel-Wario[1] gehört zu den zahlreichen Verwandlungen Warios, die im Laufe der Geschehnisse der Wario Land-Serie zum Einsatz kommen. Im Gegensatz zu fast allen Verwandlungen Warios dieser Spielserie hatte die Knäuel-Verwandlung bislang lediglich einen Auftritt, was im Spiel Wario Land 3 der Fall war.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wario Land-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wario Land 3[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Silky attackiert Wario.

Im Spiel Wario Land 3 liegt der erste und bislang einzige Auftritt der Knäuel-Verwandlung. Hervorgerufen wird sie durch die Raupen-artigen Silkys, welche sich auf der ganzen Welt der Musikbox tummeln. Sollte ein Silky Wario erblicken, so bewegt es sich langsam auf diesen zu und spinnt dabei in seinem Mund eine gelbe Seide. Werden diese anschließend berührt, so wird Wario augenblicklich von der Seide umwickelt und zu einem Wollknäuel geformt, aus dem lediglich seine Augen herausschauen. Umgehend beginnt Wario in hoher Geschwindigkeit unkontrollierbar in die Richtung zu rollen, in die beim Auftreten der Verwandlung geschaut wurde. Dabei prallt er an sämtlichen Wänden, auf die er trifft, ab und besiegt jeden Gegner, der sich in seinem Weg befindet, durch bloße Berührung. Auch werden die so genannten Garnblöcke zerstört, wodurch neue und sonst unzugängliche Passagen begehbar werden. Nach kurzer Zeit wird Wario automatisch von der gelben Seide befreit, woraufhin die Knäuel-Verwandlung ein Ende findet und Wario noch kurz umhertaumelt.

Das Konzept der Knäuel-Verwandlung macht sie der Schneemann- und Flammen-Verwandlung sehr ähnlich, so scheint sie eine Kombination der Fähigkeiten dieser beiden Verwandlungen zu sein. Ähnlich wie bei der Schneemann-Verwandlung wird Wario zu einem kugelförmigen Gebilde und bewegt sich, gleich der Flammen-Verwandlung, unkontrollierbar umher. Beiden Verwandlungen gleichkommend werden durch Einsatz der Knäuel-Verwandlung bestimmte Arten von Blöcken zerstört und auch sämtliche berührten Gegner besiegt.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Artworks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Screenshots[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sprites[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Medien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Titelmusik der Knäuel-Verwandlung - Wario Land 3:

Datei:WL3 Musik Knäuel-Wario.ogg

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensbedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]