Schneemann-Wario

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Schneemann-Wario
WLTSD Sprite Schneemann-Wario.png
Schneemann-Wario
Informationen
Erster Auftritt Wario Land 3 (2000)
Letzter Auftritt Wario Land: The Shake Dimension (2008)
Fähigkeit(en) Man rutscht auf Eis nicht aus und kann Abhänge runterrollen
Verwendet von Wario

Schneemann-Wario stellt eine Verwandlung dar, die nur Wario betreffen kann und in drei Spielen der Wario Land-Serie vorkommt, in denen sie immer gleich funktioniert und auch durch dieselbe Situation hervorgerufen wird.

In den Spielen Wario Land 3, Wario Land 4 und Wario Land: The Shake Dimension besteht die Möglichkeit, dass Wario sich in Schneemann-Wario verwandeln kann. Dies passiert, wenn so viel Schnee auf Wario fällt, dass er ihn einbettet. In Wario Land: The Shake Dimension kann Wario dies durch Einsatz einer Donnerwumme bewerkstelligen. Schneemann-Wario wird in Schnee gehüllt und kann sich deshalb langsamer bewegen, da er schwerer wird. Auch springen dauert in dieser Verwandlung länger, besiegt Gegner aber sofort. Außerdem rutscht Schneemann-Wario auf Eis nicht aus. Steigt er in dieser Verwandlung einen Abhang hinauf, rollt Wario als riesige Schneekugel nach hinten. Dabei getroffene Frostblöcke gehen kaputt. Dies gilt als nützlich, da Frostblöcke oft Wege blockieren, die Wario zum Weiterkommen benutzen muss. Wenn Wario auf eine Wand trifft, wird er wieder normal.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Anders als die Verwandlung in Flammen-Wario entfaltet die Schneemann-Verwandlung nicht ihre volle Wirkung, wenn auf eine Wand getroffen wird, dies macht Wario wieder normal.
  • Die Vorteile von Flammen-Wario und Schneemann-Wario werden kombiniert, wenn Wario sich in der Verwandlung in Knäuel-Wario befindet.