Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

The Warped Void

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
WL3 The Warped Void.jpg

The Warped Void ist der sechste Ort der Ostseite in Wario Land 3. Es ist eine Dimension mit Warp-Zonen, die an das finale Level in Wario Land II erinnert. Das Level befindet sich gegenüber dem Forest of Fear.


Graue Truhe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

The Warped Void öffnet sich durch einen Spiegel in der grauen Truhe im Forest of Fear. Der erste Schatz ist noch relativ einfach, man muss sich nur ein paarmal hin- und herwarpen, dann hat man Schlüssel und Truhe. Der Schatz ist ein Lenkrad, das eine Röhre im Forest of Fear öffnet.

Rote Truhe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Weg zum roten Schatz öffnet sich durch eine Fernbedienung in der grünen Truhe im Forest of Fear, und zwar verschwinden einige Warp-Zones. man kommt daran vorbei, dann mus man dahinter eine Warp-Zone betreten und dann muss man sich durch ein Labyrinth voller Warp-Zones fallen lassen, um Schlüssel und Truhe zu bekommen. Der Schatz ist eine Wachsmalkreide.

Grüne Truhe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Fernbedienung in der roten Truhe im Forest of Fear kann man auch noch die grüne Truhe holen. Man muss man am Anfang ganz links eine Warp-Zone betreten, dort befinden sich Truhe und Schlüssel. Der Schatz ist ein Trank, der Zombies aus den Grabsteinen im Forest of Fear herausgehen lässt.

Blaue Truhe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn man im Forest of Fear zwei Kreditkarten gefunden hat, öffnet sich im Warped Void ein Käfig, in diesem befand sich ein Gegner, und dieser ist nun aus dem Käfig rausgefallen. Diesen muss Wario gegen ein paar Blöcke werfen, und dann gelangt man einen Raum voller Warp-Zonen, die man betreten muss, um den Schlüssel und die Truhe zu kriegen. Der Schatz ist eine Spielkarte mit einem Herz.