Die Röhrenlagune

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Röhrenlagune
SM3DW Screenshot Die Röhrenlagune.png
Am Anfang
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario 3D World (2013)
Liegt in Feenreich, Welt 3 (Super Mario 3D World)

Bei Die Röhrenlagune handelt es sich um das fünfte Level von Welt 3 des Spiels Super Mario 3D World und um das erste Level, in dem der Charakter schwimmen muss. Es wird freigeschaltet, wenn der Gegnerkurs Aus dem Weg, Kameks! geschafft wird. Als Belohnung für das erfolgreiche Beenden der Röhrenlagune werden die Level Bergpass-Sprint und Hin und her im Schaltertal geöffnet.

Layout[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anfangs steht der Charakter an einem kleinen Strand, in dessen Wasser Schwimmring-Gumbas liegen und sich entspannen. Eine Röhre führt ins nächste Gebiet mit tieferem Wasser, in dem der Charakter schwimmen kann. Dort leben auch Cheep-Cheeps und Stachelfische. Ein Glasrohr führt zu einem Schiffswrack und auch zur Rücksetzfahne. Weiter geht es, wobei nun Stachelfischen, die aus Löchern in den Wänden kommen, ausgewichen werden muss. Anschließend wird die Röhre zum Zielpfahl erreicht.

Grünsterne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Grünstern 1: Am Ende des ersten Wassergebietes kann man nach oben schwimmen, wobei das Wasser steigt. Oben kommt der Charakter in einen Raum mit dem Grünstern.
  • Grünstern 2: Nach dem Stempel kann eine rissige Wand mithilfe der Kanonen-Box zerstört werden. So wird ein geheimer Raum erreichbar, in dem auch der Grünstern wartet.
  • Grünstern 3: Im dritten Loch in der Wand der Stachelfische muss nach oben geschwommen werden, um ihn zu finden.

Stempel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach der Rücksetzfahne führt ein versteckter Weg nach oben und zum Stempel, dieser zeigt einen Cheep-Cheep, denn dieser kommt in der Röhrenlagune als Gegner vor.

Versteckter Luigi[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wird das Glasrohr hinter dem Schiffswrack betreten, befindet sich ein 8-Bit-Sprite von Luigi duckend vor dem Charakter, der beim Verlassen des Rohrs aber verschwindet.

Gegner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]