Dino

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dino
MKDD Sprite Dinodino-Dschungel.png
Der blaue Dino
Informationen
Erster Auftritt Mario Kart: Double Dash!! (2003)
Letzter Auftritt Mario Kart 7 (2011)
Spezies Dinosaurier
Residenz Dinodino-Dschungel

Der Dino stellt einen sehr großen und schweren Dinosaurier dar, von dem insgesamt drei Exemplare erscheinen. Auf seiner Nase befindet sich ein kurzes Horn.

Die Heimat des Dinos heißt Dinodino-Dschungel, somit erscheint er erstmals in Mario Kart: Double Dash!!. Der erste Dino hat eine hellblaue Farbe und man begegnet ihm direkt vor der Einfahrt in den ersten Tunnel. Gerät man unter eines seiner Beine, wird das Kart kurzzeitig geplättet und damit langsamer. Allerdings befinden sich zwischen den Beinen einige Item-Boxen, sodass man überlegen sollte, ob man an diesen vorbeifährt oder zwischen ihnen durch. Letzteres lässt sich bei einer schlechten Platzierung empfehlen, da auf dieser oft starke Items erhalten werden, welche bei der Verbesserung der Platzierung sehr helfen können. Ein weiteres Mal trifft man den Dino auf der Brücke vor der letzten Kurve, wobei man nun seinen Kopf und Hals sieht. Stößt man gegen sein Horn, gerät man ins Schleudern und fällt von der Brücke in die Nähe seiner Beine. Man muss aber nicht erneut den ganzen Weg fahren, da Lakitu einen mit seiner Angel zur Brücke zurückbringt.

Im Wasser bei den ersten Brücken der Rennstrecke baden zwei weitere Dinos, ein roter und ein gelber. Sie unterscheiden sich nur farblich vom blauen Dino und treten nur dann in Erscheinung, wenn ein Spieler allein spielt. Bei mehreren Spielern tritt nur der blaue Dino in Erscheinung. Diese Dinos können das Rennen anders als ihr blauer Artgenosse in keinster Weise beeinflussen, sie baden weit weg von den Brücken.

Da der Dinodino-Dschungel in Mario Kart 7 als Retro-Strecke auftritt, erscheinen auch dort die Dinos. Sie haben sich nur grafisch verändert und verhalten sich ebenso wie bei ihrem ersten Auftritt. Anders als beim ersten Auftritt lassen sich zwischen den Beinen des blauen Dinos keine Item-Boxen sammeln, aber dafür passt er auf einige Münzen auf.

Trivia[Bearbeiten]

  • Oft heißt es, dass die größten Dinosaurier gerne Zeit im Wasser verbracht haben. Der rote und der gelbe Dino in diesem könnten eine Anspielung darauf sein.