Piekuin

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Piekuin
DKCTF Artwork Piekuin 2.png
Artwork eines Piekuins
Informationen
Einziger Auftritt Donkey Kong Country: Tropical Freeze (2014)
Spezies Pinguin, Peingu
Verbindungen Viehkinger

Der Piekuin ist ein Pinguin der Spezies Peingu, welcher sich von ihnen durch seinen Wikingerhelm unterscheidet. Davon abgesehen, dass man so nicht auf ihn springen kann, hat er aber die gleichen Eigenschaften.

Geschichte[Bearbeiten]

Donkey Kong Country-Serie[Bearbeiten]

Donkey Kong Country: Tropical Freeze[Bearbeiten]

In Donkey Kong Country: Tropical Freeze hat der Piekuin seinen ersten Auftritt. Er ist mit den Schiffen der Viehkinger auf die Inseln gekommen, man siet viele von ihnen sogar im Intro, einer hält auch das Fernrohr. Wie die normalen Peingus laufen sie einfach, jedoch kann man sie nicht ganz so leicht besiegen: Da ihr Wikingerhelm zwei Hörner hat, kann man nicht auf sie springen. Deshalb muss man auf andere Angriffsmethoden ausweichen, z. B. dem Trommeln oder der Rollattacke. Aufgrund ihres Helmes ähneln sie dem Helmguin, dieser hat aber keine Hörner an seinem Helm. Der Grimguin hingegen stellt eine stärkere Form des Piekuins dar, da man diesen nicht direkt von den Seiten angreifen kann.

Trivia[Bearbeiten]

  • Sein Name kommt von pieksen, da er auf seinem Helm spitze Hörner hat, und Pinguin.