Vollkasko

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vollkasko
DKCTF Artwork Vollkasko.png
Die Vollkasko
Informationen
Erster Auftritt Donkey Kong Country Returns 3D (2013)
Letzter Auftritt Donkey Kong Country: Tropical Freeze (2014)
Art Getränk (DKCR3D), Schutzschild (DKCTF)
Primärer Effekt Schützt vor Verletzungen bei Unfällen
Meist benutzt von Donkey Kong

Die Vollkasko, zunächst Schutztrank genannt, steht für zwei äußerlich verschiedene Items, die aber dieselbe Aufgabe haben und deshalb nicht als zwei verschiedene Items, sondern nur als zwei Varianten desselben Items gelten.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donkey Kong Country-Serie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Donkey Kong Country Returns 3D[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erstmals tritt die Vollkasko unter dem Namen Schutztrank im Spiel Donkey Kong Country Returns 3D auf, in Donkey Kong Country Returns müssen die Kongs ohne es auskommen. Dort handelt es sich um ein weißes Getränk, dessen Glas dem des Bananensaftes ähnlich sieht. Dieses Item schützt Donkey und Diddy Kong vor zwei Verletzungen durch Zusammenstöße mit Gegnern oder Hindernissen, wenn sie in einer Lore oder auf einem Raketenfass sitzen. Der Schutztrank wird von Cranky Kong in seinem Laden für zehn Bananenmünzen verkauft. Wenn die Kongs zwei oder drei Schutztränke dabei haben, werden sie sogar bei vier bzw. sechs Zusammenstößen nicht verletzt.

Donkey Kong Country: Tropical Freeze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Donkey Kong Country: Tropical Freeze heißt die Vollkasko erstmals tatsächlich Vollkasko. Diesmal werden die Kongs eine Zeit lang unverwundbar, wenn sie in einer Lore oder mit einem Raketenfass fahren. Auch hier müssen sie für die Vollkasko zehn Bananenmünzen zahlen, diesmal aber bei Funky Kong in seiner Krimskramskiste.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]