Plessies Dünenrallye

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Plessies Dünenrallye
SM3DW Screenshot Plessies Dünenrallye.png
Kurz vor dem Stempel
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario 3D World (2013)
Liegt in Feenreich, Welt Bowser
Einwohner Splounder, Parapünktchen

Plessies Dünenrallye stellt ein Level in Super Mario 3D World dar, das in einer Wüste spielt. Das Level gehört als zweites Level zur Welt Bowser und wird freigeschaltet, wenn man Kampf auf den Stachelbrücken schafft. Wird Plessies Dünenrallye geschafft, darf man das Level Sturm auf Bowsers Schergenexpress betreten.

Levelverlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu Beginn des Levels wartet Plessie auf den spielbaren Charakter, welcher ihr auf den Rücken springen muss. Nun führt Plessie einen großen Sprung in den Sand aus. Mit ihr muss man eine Rennbahn mit Tempostreifen, Parapünktchen, Sploundern und Statuen aus Sand, die Gumbas und Bowser darstellen, sausen.

Grünsterne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Grünstern 1: Der erste Grünstern befindet sich ziemlich am Anfang des Sandes ziemlich hoch über dem Level. Um ihn zu erreichen, muss ein Splounder als Sprungbrett benutzt werden, sonst schafft Plessie es nicht hoch genug.
  • Grünstern 2: Er wird von einem Parapünktchen auf dem Rücken getragen. Diesen muss Plessie besiegen. Am leichtesten geht das mit einem Sprung, da sie nicht mehr richtig gesteuert werden kann, wenn sie einen Gegner rammt.
  • Grünstern 3: Er befindet sich in der Luft. Damit er gesammelt werden kann, muss eine Sand-Statue von Bowser zerstört werden.

Stempel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zwischen mehreren Sand-Statuen von Bowser gibt es mehrere unsichtbare Wolken-Plattformen. Sie führen direkt zum Stempel und auch wieder zurück auf den eigentlichen Weg.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Plessies Dünenrallye stellt das einzige Level dar, in dem Plessie die Charaktere außerhalb von Wasser transportiert.
  • Zudem wurde es neben Wasserspaß mit Plessie als einziges Level nach ihr benannt.