Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Panik in Pastell

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Panik in Pastell
SM3DW Screenshot Panik in Pastell.png
Rosalina am Anfang
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario 3D World (2013)
Liegt in Feenreich, Welt 3 (Super Mario 3D World)

Bei Panik in Pastell handelt es sich um das vierte Level von Welt 3 im Spiel Super Mario 3D World. Es besteht aus rosafarbenem Gras und bunten Steinen, von denen die meisten als Plattformen dienen. Um es freizuspielen, muss eines der beiden Level Akrobatik am Gitterzaun und Auf und ab im Gruselhaus beendet werden. Wird Panik in Pastell geschafft, schaltet man den Gegnerkurs Aus dem Weg, Kameks! frei.

Layout[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Charakter beginnt auf einer steinernen Plattform mit einem Gumba und Mikro-Gumbas. Ihr folgen einige bewegliche Plattformen, nach diesen eine unbewegliche mit einem Teich, einem Glasrohr und einem Hasen. Nun muss man wieder bewegliche Plattformen überwinden, diesmal halten sich auf ihnen aber Piranha-Pflanzen auf. Sie führen zur letzten Plattform mit Gumbas und dem Zielpfahl.

Grünsterne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Grünstern 1: Dieser Grünstern befindet sich nahe am Anfang.
  • Grünstern 2: Der Spieler muss den Hasen auf der mittleren Plattform fangen.
  • Grünstern 3: Auf der Plattform mit dem Ziel führt eine Wolken-Kanone in einen Münzen-Himmel. Dort befindet sich auch der Grünstern.

Stempel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von der Plattform aus, wo der Hase gefangen werden muss, führt ein Weg nach links zu einem Charakter-Schalter. Diesen kann nur Prinzessin Peach aktivieren, er gibt den Stempel frei, wenn sie das tut. Dazu passend zeigt er Peach in ihrer Klein-Verwandlung.

Gegner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das Level heißt so, weil es in Pastellfarben gehalten wurde und das Zeitlimit nur 100 Sekunden beträgt.