Windende Wassergänge

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Windende Wassergänge
SM3DW Screenshot Windende Wassergänge.png
Im Level
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario 3D World (2013)
Liegt in Welt Bowser

Windende Wassergänge gehört zu den Leveln im Spiel Super Mario 3D World und gilt als fünftes Level von Welt Bowser. Um es und Geheimnisvolle Pfade freizuschalten, muss der Spieler das Level Sturm auf Bowsers Schergen-Express schaffen. Schafft er die Windenden Wassergänge, schaltet er Ein Licht im Dunkeln frei.

Layout[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Charakter beginnt auf einer schrägen Fläche, von der aus er gleich in einen Wassergraben rutscht. Alle paar Sekunden sinkt bzw. steigt das von Madpoles bewohnte Wasser. Danach hat der Spieler die Aufgabe, bewegte Flächen von Wasser zu durchschwimmen und dabei blauen, stacheligen Wänden auszuweichen. Weiter geht es mit einem Ritt auf Plessie. Nach ihm müssen Donut-Blöcke benutzt werden, bevor es wieder Stachelwänden auszuweichen gilt. Sie weisen diesmal eine rote Farbe auf und bwegen sich sogar. Am Ende führt eine Röhre oder Wolken-Kanone zum Zielpfahl.

Grünsterne[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Grünstern 1: Vor der Rücksetzfahne muss in der Katzen-Verwandlung eine Wand beim beweglichen Wasserfeld hochgeklettert werden.
  • Grünstern 2: Auch für diesen Grünstern muss in der Katzen-Verwandlung eine Wand hochgeklettert werden. Sie steht bei den Donut-Blöcken nach dem Ritt auf Plessie.
  • Grünstern 3: Die Wolken-Kanone nahe der Röhre zum Ziel führt in einen Münzen-Himmel. Dort lässt er sich finden.

Stempel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im ersten Gebiet mit beweglichen Wasserfeldern muss der blauen Wand ganz links ausgewichen werden. Über ihr liegt der nur per Wasserfeld erreichbare Stempel. Dieser zeigt einen Madpole, eine Kaulquappe, die in diesem Level als Gegner fungiert.

Gegner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]