Ein Licht im Dunkeln

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Licht im Dunkeln
SM3DW Screenshot Ein Licht im Dunkeln.png
Im Level
Informationen
Einziger Auftritt Super Mario 3D World (2013)
Liegt in Welt Bowser

Ein Licht im Dunkeln stellt das sechste Level der Welt Bowser im Spiel Super Mario 3D World dar. Um es freizuschalten, muss der Spieler eines der beiden Level Windende Wassergänge und Geheimnisvolle Pfade schaffen. Wenn Ein Licht im Dunkeln geschafft wurde, wird mit dem Wumpel-Inferno das nächste Level geöffnet.

Layout[Bearbeiten]

Dieses Level gehört zu den Geisterhäusern, demzufolge wohnen dort Buu Huus und andere Geister. Der Charakter muss mit zahlreichen Plattformen fahren und dabei den Geistern ausweichen oder sie mit der Leucht-Box besiegen. Das reicht aber nicht, es muss auch oft gesprungen werden, weil die Leucht-Box den Paraknochentrocken nicht schadet. Die ersten Plattformen sehen noch vollständig aus, später fehlen Teile der Plattformen.

Grünsterne[Bearbeiten]

  • Grünstern 1: Nach der ersten Plattform-Fahrt sollte der Spieler in den großen Spiegel schauen, um den Weg zum Grünstern zu finden.
  • Grünstern 2: Die Warp-Box nach der Rücksetzfahne führt in einen Raum, in dem mit der Leucht-Box sechs Buu Huus besiegt werden müssen.
  • Grünstern 3: Er befindet sich am Ende des letzten Gangs und wird von einem Maxi-Buu bewacht.

Stempel[Bearbeiten]

Wurde der erste POW-Block passiert, kommt der Charakter zu einem Charakter-Schalter, den nur Luigi aktivieren kann. Der Stempel zeigt diesen liegend und in seiner Klein-Verwandlung.

Gegner[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]

  • Der Levelname ergibt sich daraus, dass die Leucht-Box einen Teil der dunklen Umgebung beleuchtet.
  • Der Stempel könnte eine Anspielung auf das Spiel Luigi's Mansion und auf Luigis Angst vor Geistern sein, da nur Luigi ihn holen kann und in diesem Level zahlreiche Geister als Gegner dienen.