Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Hinter dem Wasserfall

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mario in der Wasserfallgrotte

Die Mission Hinter dem Wasserfall (englisch: Cavern of the Metal Cap) kommt in dem Spiel Super Mario 64 vor. In Super Mario 64 ist hier der grüne !-Schalter in der Höhle. In der Mitte der Höhle ist ein reissender Bach der zu einem Wasserfall führt. Dieser Wasserfall führt in den Burggraben von Peachs Schlossgarten. Snufits bewachen den Schalter und Mario ist schon am Anfang der Höhle im Metall-Anzug. Ist der Schalter aktiviert kann Mario den Anzug auch in anderen Welten einsetzen. Im Bach schwimmen 8 rote Münzen die man mit dem Metall-Anzug erreichen kann. Sind sie eingesammelt worden, erscheint ein Stern.

Um in diese Welt in Super Mario 64 zu gelangen, muss man in die Grüne Giftgrotte zu Nessis See. Man erkennt auf der anderen Seite ein Gitter und auf dem Gitter eine Tür. Es ist sehr hoch, also muss Mario warten bis Nessi bei diesem Gitter vorbeikommt. Sobald Nessi beim Gitter muss Mario auf Nessi springen, um auf das Gitter zu gelangen. Die Tür ist verbunden mit einem Gang, der zu einer Pfütze führt. Springt Mario in die Pfütze, ist er in der Höhle.

Sterne in Super Mario 64 DS[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der erste Stern bildet wie auch in Super Mario 64 acht rote Münzen, die im Wasser liegen. Dafür benödigt man Wario und seinen Metall-Anzug. Danach erscheint der Stern.
  • Der zweite Stern ist hoch oben. Um zu ihm zu gelangen, benötigt man Mario mit der Power Blume. Er muss ganz weit hinauf fliegen bis er den Stern hat.