Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Wobiwaba Wüste

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!
Wobiwaba Wüste
SM64 Screenshot Wobiwaba Wüste.jpg
Der Riesengeier
Informationen
Vorkommen Super Mario 64, Super Mario 64 DS
Sterne Super Mario 64:
  1. Folge dem Riesengeier
  2. Bringe Licht in die Pyramide
  3. Begebe dich in die Pyramide
  4. Lande auf allen vier Säulen
  5. Finde die 8 Roten Münzen
  6. Löse das Pyramidenpuzzle

Super Mario 64 DS:

  1. In den Krallen des Riesenvogels
  2. Die Spitze der Pyramide
  3. Entdeckungsreise in der Pyramide
  4. Vier Säulen und das Gleichgewicht
  5. Ein Stern in der Kiste
  6. Pyramidenpuzzle
  7. Freier Flug für 8 rote Münzen
Welten
<< Kurs 7 Kurs 8 Kurs 9 >>

Die Wobiwaba Wüste ist der 8. Kurs aus Super Mario 64 und Super Mario 64 DS. Um zu diesem Kurs zu gelangen, muss man zuerst in den Keller gehen, im Keller geht man geradeaus durch und man ist im Raum mit den Fackeln an den Wänden. Vom weitem kann man schon das Gemälde der Lava Lagune sehen, man stellt sich davor und geht nach links, jetzt ist man in einer Sackgasse, springt man gegen die Wand ist man im Kurs. 136 Münzen sind hier versteckt.

Sterne

Super Mario 64

1: Folge dem Riesengeier!

LÖSUNG: Der Riesengeier befindet sich in der Nähe vom Eingang zur Pyramide. Mit den zwei nahe gelegenen Türmen kann man den Riesengeier einfach erreichen, wenn man gegen ihn springt lässt er den Stern fallen den er bei sich trägt. Wenn du Mario spielst, kannst du auch mit den am Anfang des Kurses erhältlichen Federn, dem Geier den Stern abjagen (benötigt allerdings etwas Geschick).
WARNUNG: Der Geier klaut gerne Mützen. Hat man seine Mütze an den Geier verloren kann man sie bei ihm immer finden und sie ihm mit einem Sprung wieder abnehmen.

2: Bringe Licht in die Pyramide!

LÖSUNG: Wenn man vor dem Eingang zur Pyramide steht geht man nach rechts und sieht einen breiten Weg der an der Pyramide entlang führt, am Ende dieses Weges ist ein zweiter höher gelegener Weg. Viele dieser Wege liegen um die Pyramide herum, geht man sie alle entlang ist man auf der Spitze der Pyramide auf der sich der Stern befindet.
WARNUNG: Die Wege werden immer schmaler und es sind viele Gegner auf ihnen verteilt.
TIPP: Man kann sich auch mit der Hilfe der Federkappe und der Kanone direkt an die Spitze der Pyramide schießen und erspart sich so die Arbeit die Wege hoch zu gehen.

3: Begebe dich in die Pyramide!

LÖSUNG: Man geht in die Pyramide deren Eingang nördlich vom Start aus ist. In der Pyramide muss man sich bis an die Spitze kämpfen, an der der Stern schon wartet.

4: Lande auf allen vier Säulen!

LÖSUNG: Schnappt euch den Koopa-Panzer und surft mit dem Panzer über den Treibsand der Wüste zu allen vier braunen Säulen. Hat man alle Säulen erklommen explodiert die halbe Pyramide. Da jetzt ein Loch in der Decke der Pyramide ist kann man auch von dort aus in die Pyramide gelangen. Entweder schießt man sich mit der Kanone in das Loch rein oder man benutzt die Wege die in Aufgabe 2 beschrieben werden (Die Wege sind fast harmlos, da die meisten Gegner bei der Explosion weggeflogen sind). Durch das Loch geschlüpft landet man in einem Käfig der dann nach unten fällt. Unten angekommen sieht man ein Loch in der Wand, wenn man durch das Loch gegangen ist rutscht man runter. Man landet in einem Raum mit einem Podest aus Stein am Ende. Springt man auf das Podest wird es mit einem reden und es wird angreifen. Das Podest war in wirklichkeit Zyklaps gegen den man jetzt kämpfen muss, man muss seine Augen jeweils mit drei Schlägen treffen. Hat man den Kampf gewonnen bekommt man einen Stern.
WARNUNG: Es kann auch passieren das die Pyramide nicht explodiert obwohl man auf allen vier Säulen war, dann muss man einfach noch mal auf die Säulen gehen.

5: Finde die acht Roten Münzen

Fundorte der 8 Roten Münzen

LÖSUNG: Die erste Münze befindet sich hinter dem Start, die zweite in einer der Kisten unter dem Dach, die dritte in der Oase, die vierte auf dem Platz wo die Steinblöcke sind und die restlichen vier schweben um die Pyramide herum.

6: Löse das Pyramiden Puzzle!

LÖSUNG: Diese Aufgabe führt einen wieder in die Pyramide. Man muss an die Spitze der Pyramide wo sich der Stern aus Aufgabe 3 befindet gehen. Oben angekommen sieht man einen Bodenvorsprung, wenn man auf dem Vorsprung steht und nach unten schaut sieht man eine Plattform auf der eine Münze ist. Springt man und sammelt so die Münze ein erscheint eine 1, schaut man wieder nach unten sieht man weitere Plattformen auf denen Münzen sind, jetzt muss man fünf von diesen Münzen einsammeln. Hat man das gemacht erscheint ein Stern.
TIPP: Beim runterspringen auf die Plattformen kann man leicht daneben springen deswegen sollte man nach einem kurzen Sprung eine Stampfattacke einsetzten, da man bei einer Stampfattacke gerade nach unten fällt.

Super Mario 64 DS

1: In den Krallen des Riesenvogels

2: Die Spitze der Pyramide

3: Entdeckungsreise in der Pyramide

4: Vier Säulen und das Gleichgewicht

5: Ein Stern in der Kiste

6: Pyramidenpuzzle

7: Freier Flug für 8 Rote Münzen