Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Frostbeulen Frust

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel bzw. diesem Abschnitt fehlen wichtige Informationen. Besitzt du Wissen, welches hier noch nicht aufgeführt ist, dann füge dieses doch hinzu!
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!
Frostbeulen Frust
SM64ScreenshotFrostbeulenFrustStart.png
So sieht der Anfang des Kurses aus
Informationen
Vorkommen Super Mario 64, Super Mario 64 DS
Sterne Super Mario 64:
  1. Erklimme den Kopf!
  2. Spiele mit Bad Bully!
  3. Wage dich ins Eis!
  4. Gehe zum Eissee!
  5. Finde die 8 Roten Münzen!
  6. Schau im Iglu nach!

Super Mario 64 DS:

Welten
<< Kurs 9 Kurs 10 Kurs 11 >>


Frostbeulen Frust ist der 10. Kurs von Super Mario 64 und nach Bibberberg Bob der zweite winterliche Kurs im Spiel. Der Eingang des Kurses befindet sich im Spiegelraum des Pilz-Palastes. Im Spiegel erkennt man, dass sich links ein Gemälde mit Schneemännern befindet, dass im Raum selbst nicht zu sehen ist. Springt man aber in die Wand, wo sich im Spiegel das Gemälde befindet, ist man in der Welt. Es befinden sich 127 Münzen in diesem Level.

Missionen

Erklimme den Kopf

Zunächst geht es nach rechts vorbei am Bad Bully. Links befindet sich dann der Eissee. Beim Weg darüber sollte man sich nicht von den dreieckigen Eisschiebern ins Wasser schieben lassen. Bleibt man nämlich länger im Wasser verliert man Energie, weil es zu kalt ist. Nach den Eisschiebern kann der Berg erklommen werden. Lediglich auf Höhe der Augen des "Kopfes" besteht die Gefahr, dass man heruntergeblasen wird. Dies kann man verhindern, indem man sich in den Windschatten des Pinguins stellt und mit diesem mitläuft. Oben angekommen wartet schon der Power-Stern.

Spiele mit Bad Bully

Der Kampf gegen Bad Bully

Bei dieser Mission muss lediglich Bad Bully ins Eiswasser geschubst werden, am besten mit Sprungkicks.

Wage dich ins Eis

Linker Hand befindet sich ein Eisblock, in dem ein Power-Stern eingeschlossen ist. Auf der linken Seite (wo das Eis über den Sockel hängt, befindet sich eine Öffnung, durch die man hineinspringen kann. Geht man bis zur Mitte und vollzieht einen Rückwärtssalto befindet man sich oben auf dem Block. Jetzt muss man sich nur noch zum Stern hinunterfallen lassen und hat damit die Mission erfüllt.

Gehe zum Eissee

Im Eissee tummeln sich einige Propys. Wenn eine davon gerade aus dem Wasser auf den Eissteg läuft springt man darauf und fliegt dann per Propeller geradeaus über die Mauer. Dort finden sich zwei !-Blöcke. Der rechte enthält einen Koopa-Panzer, der linke den gesuchten Powerstern.

Finde die 8 roten Münzen

Am Anfang geht man rechts ganz am Rand entlang in Richtung Eissee. Hier findet man unterwegs bereits die ersten zwei roten Münzen. Dann fliegt man wieder per Propeller über die Mauer, wo sich der Stern der letzten Mission und der Panzer befinden. Rechter Hand befindet sich ein Plateau, auf dem vier weitere Münzen liegen. Anschließend muss man den Koopa-Panzer benutzen um die beiden Münzen unter Bad Bully im Eiswasser zu holen. Ist das geschafft, taucht am Anfang des Levels der Power-Stern auf.

Schau im Iglu nach

Mit dem Koopapanzer kann die mit gelben Münzen versehene Rampe auf der linken Seite des Eissees befahren werden. Dort oben hinter einem Zaun befindet sich ein Iglu-Eingang. Um hineinzugelangen muss man sich mit Z ducken und dann hineinkrabbeln. Im Iglu angelangt sieht man gleich den Stern hinter Eis versteckt. Um ihn zu erhalten, braucht man eine Tarnkappe. Diese befindet sich ganz hinten in der rechten Ecke. Man muss über die Eismauer klettern, um sie zu bekommen. Nun kann man einfach durch alle Eiswände durchlaufen und sich den Power-Stern holen.