Hainz

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hainz
DMW Artwork Hainz.png
Artwork aus Dr. Mario World
Informationen
Erster Auftritt Super Mario 64 (1996)
Letzter Auftritt Super Mario 3D All Stars (2020)
Spezies Hai

„Brr! Brr! Brr! Was gibt’s? Was geht ab? Warum die Hetze??? Wenn du es eilig hast, nehme ich dich mit! … Für nur 5 Münzen! OK! Steig auf! Los! Halt dich fest!“
Ein Hainz aus Mario Party 2

Hainz sind eine selten vorkommende blaue Haiart, die ursprünglich in Super Mario 64 erschien, jedoch hauptsächlich in der Mario Party-Serie vorkommt in der sie als Gegner in einigen Minispielen sind, die unter Wasser stattfinden.

Geschichte[Bearbeiten]

Super Mario-Serie[Bearbeiten]

Super Mario 64 / Super Mario 64 DS[Bearbeiten]

In Super Mario 64 sowie im Nintendo DS-Remake tauchen zwei Hainz zu Beginn des Kurs Wilde Wasserwerft auf. Der erste Hainz schwimmt auf dem höchsten Punkt des Meeresniveaus, während der zweite tiefer im Wasser um den Strudel herumkreist. Sie verhalten sich passiv und greifen Mario nicht direkt an, können ihm aber bei Berührungskontakt 3 Lebenspunkt abziehen.

New Super Mario Bros.[Bearbeiten]

In New Super Mario Bros. erscheinen mehrere Hainz ausschließlich in der Welt 1-A. Zu Beginn des Levels erscheinen sie vom rechten Rand des Bildschirms und im zweiten Abschnitt des Levels ebenfalls gelegentlich vom linken Rand. Wie in Super Mario 64 greifen sie Mario nicht direkt an, schaden ihm jedoch bei Berührungskontakt. Besiegen lassen sie sich durch einen Feuerball oder bei Berührungskontakt, wenn Mario unter dem Einfluss eines Sterns steht.

Mario Party-Serie[Bearbeiten]

Mario Party[Bearbeiten]

Ein Hainz in Mario Party

In Mario Party erscheint ein Hainz gemeinsam mit zwei Bloopers im Minispiel Schatztaucher und schwimmt von einer Seite des Bildschirms zur anderen. Sollte ein Spieler mit dem Hainz kollidieren, ist dieser kurzeitig handlungsunfähig und lässt ebenfalls die Schatztruhe fallen.

Mario Party 2[Bearbeiten]

In Mario Party 2 erscheint ein Hainz auf dem Spielbrett Pirate Land, sobald ein Spieler vor einem der drei Stege stehenbleibt. Für 5 Münzen bringt der Hainz den Spieler zum Steg der nächstgelegenen Insel. Was auf den ersten Blick wie ein optionales Angebot aussieht, stellt sich schnell als das Gegenteil heraus, denn der Hainz zwingt dem Spieler seine Dienste auf und bringt ihn zu einem anderen Steg, unabhängig davon ob der Spieler einwilligt oder nicht.

Mario Party 3[Bearbeiten]

In Mario Party 3 bewacht ein Hainz die Weggabelung im Westen von Tiefsee-Blubberbad. Nachdem der Spieler seinen Weg gewählt hat, fordert der Hainz den Spieler auf einen von vier Knöpfen zu betätigen. Erwischt der Spieler den falschen Knopf, feuert der Hainz einen Torpedo auf den Spieler und dieser ist gezwungen den Weg einzuschlagen den er nicht gewählt hat. Im Minispiel Wasser-Wuselei erscheinen Hainz gemeinsam mit Cheep-Cheeps als Zuschauer.

Mario Party 4[Bearbeiten]

In Mario Party 4 erscheinen zwei Hainz als Gegner im Minispiel Manta-Ringe. Bei Berührungskontakt mit einem Hainz verliert der Spieler 2 Punkte.

Mario Party Advance[Bearbeiten]

In Mario Party Advance beheimatet ein freundlich gesinnter Hainz die Klippen von Pilz City in der Tropenzone.

Mario Party 7[Bearbeiten]

In Mario Party 7 erscheint ein Hainz im 1 gegen 3-Minispiel Meeresfrüchtchen. In diesem Minispiel kann der Einzelspieler neben Laktitus und Cheep-Cheeps auch einen Hainz herbeirufen, um das gegnerische Team außer Gefecht zu setzen. Ruft der Spieler einen Hainz herbei, schwimmt dieser in einer horizontalen Linie von einer Seite des Bildschirms zur anderen.

Mario Party 9[Bearbeiten]

In Mario Party 9 erscheinen Hainz gemeinsam mit Delfinen auf dem Spielbrett Blooper-Strand. Auf diesem Spielbrett erscheint ein Hainz nachdem die Spieler auf einen Delfin getroffen sind. Er jagt den Spielern hinterher und bewegen sich pro Zug 4 Felder fort. Hat der Hainz das Vehikel erreicht, zieht er dem Autofahrer die Hälfte seiner Mini-Sterne ab.

Mario Slam Basketball[Bearbeiten]

In Mario Slam Basketball erscheint ein Hainz als Hintergrundcharakter in Bloopers Ozean und jagt einige Cheep-Cheeps durch den Ozean.

Mario Kart-Serie[Bearbeiten]

Mario Kart Arcade GP DX[Bearbeiten]

In Mario Kart Arcade GP DX verbuchen Hainz keine physischen Auftritte jedoch gibt es auf den Strecken Splash Circuit und Tropical Coast Hainz-Statuen zu sehen. Sie erscheinen ebenfalls auf einigen Plakaten.

Mario Kart Tour[Bearbeiten]

Auch in Mario Kart Tour erscheinen keine Hainz allerdings sind die beiden Karts Hainz-Heizer sowie Piraten-Hainz-Heizer nach ihnen benannt und basieren ebenfalls auf dem Aussehen eines Hainz.

Galerie[Bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten]