Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Sternensphäre

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
SMW2 Sprite Pfeil.png Die allgemeine Gestaltung dieses Artikels bzw. Abschnittes und/oder die Formulierung des Textes entspricht nicht unserem Qualitätsstandard. Hilf doch aus, indem du den Artikel in Ordnung bringst!
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen den Inhalt unterstützende Bilder. Hilf uns, indem du nützliche Bilder hochlädtst und hinzufügst!
SMW2 Sprite Pfeil.png Diesem Artikel fehlen wichtige Vorlagen, beispielsweise Infoboxen oder Navigationen, die Informationen besser und übersichtlicher darstellen. Sieh dich doch gleich nach passenden Vorlagen um und füge sie ein!

Die Sternensphäre (Name nach kristallenen Himmelsgewölben im Altertum) ist eine gläserne oder kristallene Kugel, die es in allen Kursen in Super Mario 64 DS gibt, wo es Schaltersterne oder Silberstern-Sterne gibt. Sie beherbergt einen Powerstern, sobald man im betreffenden Kurs fünf Silbersterne eingesammelt hat oder auf einen Sternenschalter gestiegen ist. Hüpft der Spieler in die Kugel oder greift sie anderweitig an, zerbricht die Sphäre und gibt den Power-Stern preis. Aber auch in Super Mario Galaxy und Super Mario Galaxy 2 kommen die Sternenspähren vor. Jeder Silberstern ist in einer Sternensphäre, diese ist aber nicht so fest wie in Super Mario 64 DS.