Bist du auch ein Fan der Mario-Spiele und willst dein Wissen mit uns teilen? Jeder neue Autor ist im MarioWiki herz­lich willkommen — und unsere To-Do-Liste gibt dir einen Überblick darüber, wo im Wiki deine Mithilfe aktuell besonders gefragt ist!

Bob-Ombs Bombenberg

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bob-Ombs Bombenberg
Sm64w10.jpg
Gemälde der Welt.
Informationen
Vorkommen Super Mario 64, Super Mario 64 DS
Sterne Super Mario 64:
  1. Besiege König Bob-Omb!
  2. Besiege den schnellen Koopa!
  3. Fliege zur schwebenden Insel!
  4. Finde die 8 roten Münzen!
  5. Durchfliege alle Münzenringe!
  6. Befreie den Kettenhund!

Fakten:

Gelbe Münzen – 102
Rote Münzen – 8
Blaue Münzen – 0
Münzen von Gegnern – 28
Gesamtanzahl der Münzen – 146
Rote !-Blöcke – 3
Grüne !-Blöcke – 0
Blaue !-Blöcke – 0
1-Up-Pilze – 3
Herzen – 1
Kanonen – 6
Warps (Paare) – 2

Gegner Bob-omb, Gumba, Koopa, Kettenhund
Boss(e) König Bob-omb
Welten
Kurs 1 Kurs 2 >>

Bob-Ombs Bombenberg ist die erste Welt in Super Mario 64. Sie wird von König Bob-omb regiert, den man gleich für den ersten Power-Stern besiegen muss. Außerdem trifft Mario hier das erste mal auf den schnellen Koopa und ein Kettenhund ist auch dabei. Zusätzlich gibt es in diesem Level noch eine Federkappe, einige Gumbas, einige Bob-ombs und einen kleinen Koopa. In dieser Welt gibt es außerdem 146 Münzen zu sammeln.

Sterne

Super Mario 64

Besiege König Bob-omb!

Mario wirft König Bob-Omb

Bei dieser Mission muss Mario auf die Spitze des Berges in diesem Level gehen und gegen König Bob-omb kämpfen. König Bob-omb wird versuchen, Mario zu packen und zu werfen. Mario muss es 3 mal schaffen, hinter König Bob-omb zu kommen, ihn mit dem "B" Knopf packen und dann auf den Boden, nicht vom Berg runter, werfen. Sollte Mario vom Berg herunterfallen, muss er es nochmal probieren. Hat Mario es geschafft, so bekommt er seinen ersten Power-Stern.

Besiege den schnellen Koopa!

Bei dieser Mission tritt Mario gegen Koopa den Schnellen an. Koopa steht in der Nähe des Level-Anfanges und wenn Mario zu ihm geht, fordert er ihn zu einem Wettrennen heraus: Wer zuerst auf der Spitze des Berges ist, hat gewonnen. Danach kann der Wettlauf beginnen. Es ist allerdings verboten, sich mit einer Kanone raufzuschießen. Macht Mario dies trotzdem, so merkt Koopa dies und disqualifiziert Mario. Auch bei der Teleportations-Abkürzung am Berg muss man aufpassen: Sieht Koopa, wie Mario sie benutzt, oder ist er vor Mario, wenn dieser sie benutzt, so merkt er auch, dass Mario ihn betrogen hat und Mario wird disqualifiziert. Gewinnt Mario das Rennen jedoch fair, so erhält er zur Belohnung einen Power-Stern.

Fliege zur schwebenden Insel!

Dies ist eine der leichteren Missionen im Spiel. Am Anfang muss Mario den Rosa Bob-Omb, der sich gleich bei der Kanone befindet, ansprechen, um die Kanonen zu öffnen. Dann geht er zu der Kanone unterhalb der schwebenden Insel. Nach dem Anvisieren der Insel muss man die Kanone ganz nach oben bewegen und schießen. Dadurch landet Mario direkt auf der Insel. Der Power-Stern befindet sich im gelben !-Block.

Finde die 8 roten Münzen!

Wie es der Name schon sagt, muss Mario in dieser Mission 8 rote Münzen finden und anschließend den Power-Stern einsammeln.

1. Auf dem Lift nach oben (neben der Holzbrücke)
2. Auf dem steilen Stein auf der Wiese
3. Auf dem Pfahl des Kettenhundes
4. Auf der steilem Hang am Berg
5. Unter der Brücke zum Berg
6. Auf dem Baum auf der schwebenden Insel
7. Bei den Holzpfählen
8. Bei den Holzpfählen

Der Power-Stern erscheint dann bei den Holzpfählen.

Durchfliege alle Münzenringe!

Diese Mission ist leichter mit der Federkappe zu schaffen, doch auch ohne ist es möglich, allerdings nur extrem schwer. Mario muss wieder zur schwebenden Insel fliegen und dort in die Kanone reinhüpfen. Danach muss er auf die Ringe zielen, die aus Münzen gemacht sind und durch diese Ringe fliegen. Insgesamt gibt es 5 dieser Ringe und wenn Mario durch alle 5 geflogen ist, erhält er einen Power-Stern zur Belohnung.

Befreie den Kettenhund!

Bei dieser Mission muss Mario den großen, schwarzen Kettenhund befreien, der mit einer Eisen-Leine an einem Holz-Stamm gefesselt ist. Dafür muss Mario lediglich 3 mal eine Stampfattacke auf den Baumstumpf ausführen, dann kann der Kettenhund entkommen. Zuerst springt der Hund allerdings noch herum und in ein Gitter, sodass es kaputt geht und Mario den sich darin befindenden Power-Stern holen kann.

Diese Mission ist durch einen Glitch auch anders zu schaffen: Wenn Mario sich einen Bob-Omb schnappt und ganz rechts am Rand des Käfiges steht, kann es passieren, dass Mario in den Käfig geschleudert wird. Die richtige Position hierfür zu finden ist allerdings sehr schwierig.

100 Münzen

Alle 146 Münzen kann man erst ab der dritten Mission sammeln. Vorher gibt es keinen Koopa, der eine blaue Münze enthält. Tötet man alle zwölf Bob-ombs und elf Gumbas sowie den Koopa hat man bereits 28 Münzen. Weitere 25 bekommt man, indem man jeweils drei mal schnell um die Holzpflöcke herumrennt. Jeder der vier Pflöcke auf dem Feld mit den Sternen der Missionen 4 und 5 lässt dann fünf Münzen springen, genauso wie der Pfahl, an dem der Kettenhund angekettet ist. Diese fünf Münzen sind sehr schwer zu bekommen, weil der Kettenhund Mario stark verletzt. Für die acht roten Münzen siehe Mission 4. Die restlichen 77 Münzen liegen frei herum. 45 davon schweben im Himmel.


Super Mario 64 DS

König Bob-ombs Gipfel

Yoshi muss auf die Spitze des Berges zu König Bob-omb gehen. König Bob-omb wirft dauernd Bob-ombs auf Yoshi, die er in den Mund nehmen und auf König Bob-omb werfen muss. Dies muss 3 mal wiederholt werden, danach ist er besiegt und Yoshi bekommt zur Belohnung einen Power-Stern.

Wettlauf mit Koopa, dem schnellen

Gleich wie bei "Besiege den schnellen Koopa!" in Super Mario 64.

5 Silbersterne!

Hier tauchen 5 Silbersterne im Level auf, die Mario einsammeln muss, um danach einen Power-Stern zu bekommen.

König Bob-ombs Rache

Gleich wie bei 'Besiege König Bob-Omb!' in Super Mario 64.

Mario geht in die Luft

Finde die 8 Münzen

Achtung! Kettenhund!

Namensbedeutung