Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Schleuder Guys

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die Erklärung von der Shy-Guy-Schleuder.

Die Schleuder Guys sind die zweite Spezialattacke von Bowser in Mario & Luigi: Abenteuer Bowser und verbraucht 8 SP. Diese Attacke trifft nur einen Gegner. Man erhält sie, wenn man auf dem Weg zur Festung die gefangenen Shy Guys befreit.

Ablauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Man führt sie aus, indem man Bowser, der sich zu einer Kugel zusammengerollt hat, immer wieder mit dem Touchpen zurückschiebt. Der Touchpen darf nur in die Richtung geführt werden, in die der Gegner blickt, also nach links. Je weiter man es schafft, desto stärker fliegt Bowser auf den Gegner.

Gegen Mario & Luigi[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im zweiten Kampf des Spiels gegen Bowser, in der Praxis von Dr. Horoskopus T., setzt Bowser diese Spezialattacke neben den Gumbageschossen gegen Mario und Luigi mit ein. Diese können den Angriff aber kontern: Bowser rollt auf einen Bruder zu, der ihn dann mit dem Hammer zu den Shy Guys zurückschlägt. Da ihr Seil noch gespannt ist, wird Bowser zum anderen Klempner geschleudert. Bowser wird allerdings mit jedem Treffer schneller, was diesen Angriff noch gefährlicher macht. Er ist dann nur noch schwer zu treffen.