Die Kooperation mit Mariofans wird wieder aufgenommen! Mehr dazu findest du im Forum!

Raremünze

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Raremünze
DK64 Sprite Raremünze.png
Die Raremünze
Informationen
Einziger Auftritt Donkey Kong 64 (1999)
Art Münze
Primärer Effekt Dient gemeinsam mit der Nintendomünze zum Erhalt des letzten Boss-Schlüssels für den Käfig von K. Lumsy und somit zu dessen Befreiung
Meist benutzt von Kongs in Donkey Kong 64

Als Raremünze wird eine silbergraue Münze bezeichnet, welche durch das auf ihr abgebildete Logo von Rare auffällt.

Donkey Kong 64 beinhaltet den einzigen Auftritt der Raremünze. Die Kongs bekommen sie, wenn sie auf dem Computer von Cranky Kong das Spiel Jetpac, ein altes Arcade-Spiel, spielen. Das dürfen sie aber erst nach dem Sammeln von 15 Bananenmedaillen. Werden in Jetpac mindestens 5.000 Punkte erreicht, belohnt Cranky die Kongs mit der Raremünze.

Zusammen mit der Nintendomünze, für die in der Fabrik Fatal das Arcadespiel Donkey Kong durchgespielt werden muss, dient die Raremünze zum Öffnen der Tür, hinter der sich der letzte Boss-Schlüssel für den Käfig von K. Lumsy verbirgt und mit ihm kann dieser gerettet werden.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]