Riesen-Klap Trap

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Riesen-Klap Trap
DK64 Screenshot Riesen-Klap Trap.png
Ein Riesen-Klap Trap
Informationen
Einziger Auftritt Donkey Kong 64 (1999)
Spezies Kremling
Verbindungen Klap Trap

Als Riesen-Klap Trap bezeichnet man eine violette Unterart der Klap Traps, also ebenfalls Kremlings. Ihr Name kommt von ihrer für Klap Traps beachtlichen Größe, welche etwa der von Donkey Kong entspricht. Es gibt sie aber auch in der eher geringen Größe eines einfachen Klap Traps, insgesamt treten sie also in mehreren unterschiedlichen Größen auf.

Die Kongs begegnen ihnen nur in Donkey Kong 64. Hier treten sie in mehreren Leveln auf, als erstes in der Azteken Arena.

Aufgrund ihrer Größe und vor Allem ihrer Stärke benötigt jeder Kong drei Orangengranaten, um die wie ihre kleinen Verwandten sehr bissigen Riesen-Klap Traps zu besiegen. Wenn sie besiegt werden, hinterlassen sie drei Orangengranaten ihrer Farbe. Anders als bei den normalen Klap Traps kann ihr Gebiss den Kongs nach deren Sieg nicht mehr gefährlich werden.

In der Fernsehserie Donkey Kongs Abenteuer kommt mit Junior, der riesige Klap Trap ein Charakter dieser Spezies vor. Weil er nur so groß aussieht wie Diddy Kong, handelt es sich bei ihm um einen der kleinsten Riesen-Klap Traps.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]