Goldene Banane

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Goldene Banane
DK64 Sprite Goldene Banane.png
Eine Goldene Banane
Informationen
Erster Auftritt Donkey Kong 64 (1999)
Letzter Auftritt Donkey Kong Country Returns (2010)
Art Banane
Primärer Effekt spielabhängig
Meist benutzt von Kongs

Als Goldene Banane wird eine große, glänzende, aus Gold bestehende Banane bezeichnet. Auch goldene Bananen bewahren die Kongs in ihrer Bananenhöhle auf, wie auch normale Bananen.

In Donkey Kong 64 müssen die Kongs viele goldene Bananen sammeln, welche von den Kremlings gestohlen wurden. Diese müssen bei B. Locker vorgezeigt werden, damit die Kongs neue Level betreten können. Dann erlaubt B. Locker den Kongs, das Level zu betreten.

In Donkey Kong Jet Race müssen bestimmte Plattformen überflogen werden, damit in deren Nähe eine goldene Banane auftaucht. Ihr Sammeln erhöht die Anzahl der Bananen im Besitz des Fahrers um 50 und schenkt ihm damit eine zusätzliche Affenzahn-Flamme.

In Donkey Kong Country Returns kommt ebenfalls eine goldene Banane vor, die sich im Goldenen Tempel befindet und so gut schmeckt, als würde sie die Kongs in eine andere Welt bringen. So kündigt Cranky Kong es ihnen an.

In der Fernsehserie Donkey Kongs Abenteuer findet Donkey Kong eine goldene Banane beim Orakel Inka-Dinka-Doo. Er beschließt, sie Candy zu schenken, doch die Banane wurde mit einem Fluch belegt. Deshalb entführt King K. Rool Candy und verlangt für ihre Herausgabe die Goldene Banane. Donkey rettet Candy aber und gibt die Banane dem Inka-Dinka-Doo zurück. Aber King K. Rool bekommt sie trotzdem, weil sein Vogel Polly Roger sie beim Inka-Dinka-Doo klaut. Dadurch wird er nun mit dem Fluch belegt.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]