Giftige Gewässer

Aus MarioWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Giftige Gewässer
NSMBU Screenshot Giftige Gewässer.png
Spielszene
Informationen
Vorkommen New Super Mario Bros. U
Welt Limonadendschungel
Sammelobjekte Drei Sternenmünzen
Gegner Gumba
Koopa
Parakoopa
Level
<< Giftige Gewässer >> ** **

Giftige Gewässer bildet das zweite Level der Welt Limonadendschungel im Spiel New Super Mario Bros. U und lässt sich betreten, wenn der Giganto-Garten geschafft wurde. Sein normaler Ausgang führt zum Schlangenblockturm, es gibt aber auch einen geheimen Ausgang, durch den die Level Es geht zur Neige! und Wiggler-Wahnsinn erreicht werden können.

In New Super Luigi U liegt hier das Level Giftigere Gewässer.

Layout[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Boden des Levels besteht aus Giftigem Wasser, das einen tötet, wenn hineingefallen wird. Plattformen aus Mauerblöcken helfen Mario, über das Wasser zu kommen.

Sternenmünzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Sternenmünze 1: Nicht zu übersehen. Achtung: Herunterfallen verboten!
  • Sternenmünze 2: In der Mitte des Levels zeigen Münzen, wo es unsichtbare ?-Blöcke gibt. Mit ihnen kann eine Röhre betreten werden, im so erreichten Raum muss ein P-Schalter verwendet werden, der den Weg zur Sternenmünze öffnet.
  • Sternenmünze 3: Sie erscheint und verschwindet zufällig. Der Spieler muss geschickt mit den Mauerblöcken nach der Rücksetzfahne manövrieren, um nicht ins Wasser zu fallen.

Geheimer Ausgang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kurz vor Ende des Levels gibt es einen Mauerblock, der mit einem Koopa-Panzer beworfen werden muss. Mit einer Bohnenstange geht es in einen Münzen-Himmel, wo die Plattformen links benutzt werden müssen. Dann muss Mario per Flughörnchen-Verwandlung einen Abgrund überfliegen.

Gegner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wegen des Giftigen Wassers lässt sich das Level gut per P-Eichel schaffen.